Entfernung von Ölflecken

  • Hallo 8o



    ich habe letzte Woche meine Vespa auseinander gerissen.


    Nachteil bei der ganzen Sache war:


    Beim entfernen des Tanks löste sich leider der Ölschlauch am Tank und saute


    mir die ganze Garage zu. X(


    Könnt ihr mir sagen wie ihr die Scheisse vom Pflaster bekommt. ?(


    Dankeschön :thumbsup:

  • für solche fälle sollte man immer sägespäne in der werkstatt haben ;) , da es jetzt aber schon zuspät ist gibts son zeug heist glub ich "ÖLFLECK-EX"



    damit lassen sich ölflecken gut entfernen

    Member of "Rogue Unit SC"


    Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?


    Der Teufel hört Techno

  • ich machs immer mit "Kaltreiniger" (des Zeug heisst so)
    Einfach mit'm Pinsel oder so drüberschmieren 10Minutenn warten und mit Wasser wegspülen

  • Hallo,


    ist der Ölfleck noch Vorhanden?


    Wenn der Ölfleck Frisch ist Ölbindemittel (Katzenstreu) drauf und mit dem Fuß Verreiben nimmt das Öl besser auf.........
    Danach mit einem Bessen und Schaufel entfernen. Sollte der Fleck noch da sein nimm mal Bremsenreiniger und Versuche es damit nochmal......

  • ...ich habs in meiner Garage (...nur Esstrich, keine Fliesen oder ähnliches) mit dem Ölflecken Entferner (...von Nigrin) entfernt. Klappt ganz gut, auch bei eingetrockneten Flecken. Ein paar hartnäckige alte Flecken musste ich zweimal behandeln, das Zeug wird aufgesprüht oder einfach draufgiessen, dann einwirken lassen. Irgendwann bildet sich dann eine weisse Kruste die man einfach abfegen kann und fertig.


    Gruss, H.

  • mal ne ganz andre frage. wo entsorgt ihr altöl. halt sowas wie getriebeöl etc. hab schon ca. 5 becher davon bei mir in der garage stehen

    Suche:
    v 50 spezial tank, seitenklappe v50 spezial, lack egal

  • Ich füll das Altöl immer wieder zurück in die Flasche und stelle es bei der Tanke ab. Immer in die Mülleimer für die Öl-Flaschen..... :whistling:

    Ein Bauteil, das durch eine Sicherung geschützt ist, wird die Sicherung schützen, indem es zuerst durchbrennt.

  • ich hab nen eimer mit alten lappen, da kipp ich das altöl dazu. öllappen kann man immer gebrauchen um nen zylinder einzuwickeln oder irgenwelche teile einzulager, die sonst rosten.

  • Bremsenreiniger auf den Boden auf den Boden, das Öl kommt hoch, dann mit Lappen abtupfen. Hatten neulich in der Firma einige Liter auf dem Hof. Habe alles mögliche Versucht. S100, Hochdruckreiniger,...
    Am Ende half nur Bremsenreiniger und viele Lappen. Auch nach ein paar Tagen noch effektiv.