ein paar fragen zum Vergaser

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ein paar fragen zum Vergaser

      Also folgendes:

      Hab gestern meinen Vergaser mal ausnander gemacht weil er irgendwie nich richtig hochgedreht hat, nur wenn ich den gaszug langsam gezogen habe ist er auch auf touren gekommen, sonst hat sie nur angefangen zu dröhnen.
      der bezinfilter war auch ziehmlich zugesetzt. ich hoff nun dass es daran gelegen hat.
      Jetzt ist mir aber beim auseinanderbaun aufgefallen dass zwischen luftfilter und dem vergaser keine dichtung drinnen war. gehört sich das so oder sollte da was zwischen rein?
      Und dann bin ich noch auf der suche nach ner Grundeinstellung für den Vergaser. Ist ein Dellorto SHB 16.16. hab allerdings nen 75 ccm DR drauf.
      In der Sufu hab ich leider nix passendes gefunden. wenn da jemand ne kurzanleitung für mich hätte wär prima!
      Danke schonmal.
    • wenn du den standart Vergaser hast der bei der V50 von anfang verbaut war, dann gehört da eine Dichtung rein. Achte aber darauf das du die Dichtung richtig rein machst, auf einer Seite der dichtung ist nur ein Loch auf der anderen aber zwei, das selbe am vergaser. Hört sich jetzt ein bisschen kompliziert an aber erklärt sich, wenn man darauf achtet, fast von selbst.

      mfg

      Clemens
      Weiß, dass er wirklich aus Vorarlberg kommt!
    • so ich hab mir jetzt doch nen neuen vergaser zugelegt und gleich nen neuen luftfilter dazu.
      hab den heute eingebaut. in den unteren drehzahlen fährt die vespa jetzt ganz normal aber wenn ich höher drehe fängt sie an laut zu dröhnen und die drehzahl geht nicht weiter hoch. wenn ich langsam mehr gas gebe funktionierts halbwegs. woran kann des liegen? die zündkerze die jetzt noch drin is is ziehmlich dunkel! die werd ich die tage mal auswechsln und schaun obs dann besser wird. oder kanns daran gar nich leigen?

      und jetzt noch ne frage zur vergasereinstellung an sich:
      auf der seite sind ja 2 schrauben, die eine ist die luftschraube die ich mit der hand drehn kann. richtig?!
      dann is da aber noch eine messingschraube, die kleiner is, und nur mit nem schraubenzieher zu verstellen ist. für was ist die gut? wollt da jetzt nix rumbasteln net dass da gleich was kaputt geht