Pk50 XL2 bei 40 km/h ist Schluss!

  • hallo fachleute!


    meine PK50 xl2 fährt leider nur 40 km/h. sobald diese geschwindigkeit erreicht ist, hat man das gefühl, der motor riegelt ab und bekommt keinen sprit mehr. mein mechaniker vermutet, dass eine neue variomatik helfen könnte. die alte habe bereits rillen und sei etwas verbracuht.
    ich bin nur amateur, habe aber auch festgestellt, dass das gleiche, was oben beschrieben ist auch passiert, wenn ich im leerlauf gas gebe. bei einer bestimmten drehzahl ist schluss. manchmal "spuckt" meine vespa dann auch. wenn es aber doch auch im stand geschieht, kann doch nicht die variomatik die ursache sein, oder???


    über schlaue antworten und tipps freue ich mich.


    danke, gruß
    Kwatte

  • Hallo;


    das könnte ein Problem der Benzinversorgung sein. Hast Du schon mal in den Tank geleuchtet? (mit Taschenlampe und nicht mit Feuerzeug) sind auf dem Boden Ablagerungen zu erkennen? Wann wurde der Vergaser das letzte mal gereinigt? ist ein Benzinfilter in der Leitung verbaut? (Papierfilter in Plastikgehäuse)?
    Das als erstes prüfen.


    MfG klaus

  • Ist alles original? Zum einen, wie bereits gesagt, einfach mal den Vergaser und Luftfilter reinigen, das schadet nie! Desweiteren besteht die Möglichkeit, dass du ne zu kleine Hauptdüse eingebaut hast. Läuft sie mit Choke schneller, bzw. dreht höher? Probier damit mal ein bissl rum, wenn du auf ner geraden bist, und "Vmax" erreicht hast, spiel mal ein wenig mit dem Choke, wenn du merkst es tut sich was -->größere Hauptdüse


    Gruß


    Jimmy

  • Mal ne ganz dumme Frage, aber wieviel dürfte ne PK 50 XL 2 denn so Spitze laufen? (Ich mein jetzt nicht Berg runter mit Rückenwind) Also auf der Geraden bei "Windstille"


    Meine packt nämlich laut meinem Pa der hinterhergefahren is auch max. 50... eher weniger...


    mfg kuhni