Fragen zum Führerschein und zur Vespa pk 50 xl

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Fragen zum Führerschein und zur Vespa pk 50 xl

    Hallo Vespa Freunde!
    Ich habe mich mal hier angemeldet weil ich ein paar Fragen habe. Ich habe mit Google das Internet durchforstet und trozdem nur halbe Antworten bekommen.
    Also.
    1. Ich bin im Moment noch 14. Ich möchte so schnell wie möglich mit dem Roller fahren können und möchte daher den Führerschein mit 15 machen. Da darf ich 25 km/h fahren. (Ist sehr langsam aber die liebe zum Roller zählt... :D )
    Nun habe ich gelesen, dass es gar kein Führerschein ist sondern nur eine Fahrerlaubniss oder so. Da habe ich aber nichts genaueres herausfinden können. Was muss man für so eine Erlaubnis tun(wie viele praktische Prüfungen, theoretische oder Erste-Hilfe Kurs??) ?
    2.Ich habe nun eine alte Vespa PK 50 XL. Diese fährt 50 km/h. Da dieser Roller nicht noch länger nutzlos herum stehen soll (tut er schon sehr lange... :( ) möchte ich wie gesagt den 25 km/h "Schein" machen. Gibt es eine Drossel für eine Vespa PK 50 xl ?? Wenn ja, wie viel kostet das in etwa?
    3. Der Roller steht schon seit längerer Zeit unbenutzt herum ( ein paar jahre...).
    Auf was muss ich achten wenn ich versuche ihn anzubekommen? Also kann etwas kaputt gehen?

    So das wars erstmal, ich hoffe dass jemand von euch die Fragen beantworten kann.

    Viele Grüße, cworld
  • wilkommen im club der 25er

    1 du machste ne prüfbescheinigung da kannste dich in der schule erkundigenob die da einen kurs haben oder in einer fahrschule halt
    du machst keine praktische prüfung musst aber 3-4 doppelstunden praxis haben den gehste einfach zur prüfung da wo du auch auto machen wirst und machst da den den bogen aber das wird dir alles noch erklärt

    kosten schule da hats bei mir ca 23€ gekostet fahrschule kostet in etwa 80-90€


    2 für die pk50 automatik kostet der drossel satz etwa 160€ bei einer schaltung musste mit 20-30rechnen natürlich plus einbau
  • Danke für die schnelle Antwort!!!

    Also es ist mit einer Gangschaltung (leider keine Automatik). Ich werd mich mal Informieren wo ich diese Prüfbescheinigung mache.

    Danke :)

    weis noch jemand was zur Frage 3 ?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von cworld ()

  • ... da gibt es aber noch ein bis zwei mehr PK50Xl-Besitzer in diesem Forum!

    Zu Frage 3:
    Nimm den Vergaser mal ab und reinige ihn ordentlich. Beim Einbau nicht vergessen, den Filzring zwischen Vergaser und Ansaugkrümmer zu fetten. Alten Sprit in einer Werkstatt oder beim Schadstoff-Müll entsorgen und frischen Sprit einfüllen. Dazu benötogst du noch 2-Takt-Öl, ein günstiges gibt es z.B. von LiquiMoly. Schau einfach mal nach 2-Takt-Öl. Zu jedem Liter Benzin (muss/sollte kein Super sein) musst du 20ml Öl geben, das Mischungsverhältnis ist 1:50. Wirf zudem noch einen Blick auf die Zündkerze. Wenn diese nicht völlig verrußt oder verbrannt und der richtige Typ ist, sollte deine Vespa anspringen. Sprigt sie nicht an, kontrollier mal dein Tankventil, das kannst du auch vorher schon machen. Das Ventil sitzt direkt unten am Tank und setzt sich gern mal zu. Auf alle weiteren Fragen wirst du hier im Forum sicher eine Antwort finden oder bekommen!

    Viel Erfolg, Roggi
    Das Leben ist zu kurz, um Fußgänger zu bleiben!
  • Willkkommen im XL-Club!
    Mal kurz zum Vorredner: Im Prinzip alles richtig, solltest du allerdings den erwähnten Filzring nicht finden dann schau mal in den Ansaugstutzen. Bei meiner (Bj. '86) ist schon ein O-Ring (Gummidichtring) verbaut. Fehlt beides mußt du dir sicher eines der beiden Teile neu besorgen!
    this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys
  • Moinsen!

    Danke für deine Korrektur Nick50XL, ich konnte da ja nur von meiner Kleinen sprechen. Mein 16/16er Vergaser trägt jedenfalls Filz. ;)

    Gruß, Roggi
    Das Leben ist zu kurz, um Fußgänger zu bleiben!