Optik mit Gepäckträger?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Optik mit Gepäckträger?

      Hallo,

      am Wochenende habe ich meine Vespa zum überwintern in die Garage meines alten Herrn gebracht.
      Er meinte die Vespas sind eine der schönsten Krafträder, die je auf den Markt kamen. =) Er fand jedoch den Gepäckträger recht "klobig"! Hatte mir bis dahin nie über den Gep.träger den Kopf zerbr., überlege dauernd ob, ich ihn wegmachen soll. ?(

      Was meint ihr, schadet er der Optik der Vespa?

      gruß gaugel.
    • ich hab meinen weggemacht allerdings musst du das selber entscheiden
      es sieht meiner meinung nach sportlicher aus
      kannst es aber einfach mal testen geht ja schnell
      Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik
    • RE: Optik mit Gepäckträger??

      es kommt drauf an. wenn du auch sonst viele schöne kromteil hast, sieht das bestimmt gut aus. aber es stimmt schon, es gibt auch fälle wo es eben nicht so dolle aussieht. uppe doch mal nen bild.

      gruß
      gruß

      Vespaholiker

      Die Besten Vespaschutzdecken zum unschlagbaren Preis nur hier MINUS 10% unter Dienstleistungen !!!

      Detailvideo: [url]http://www.youtube.com/watch?v=CUNJUcwmP54[/url]
    • RE: Optik mit Gepäckträger??

      Photo könnte ich leider erst am Wochenende machen. Der Gepäckträger ist schwarz, der Lack halt ausgebleicht. Benutzt habe ich ihn eigentlich noch nie, nur mal ne Zeitung zwischengeklemmt. Die "Angsthaltegriffe" hätte ich noch einzeln. Werde mal testen wie Vespa ohne G.träger kommt.
    • also ich hab ihn damals an meiner 1. pk xl2 drangelassen. da er sehr praktisch war zum transportieren (z.B. andere vespa smallframemotoren :D )
      doch jetzt bei meiner 2. xl2 ist er runtergekommen...eben aus dem grund dass es, wie ich finde, sportlicher aussieht.

      du solltest also überlegen ob dich das von der optik her sehr stört, oder du eher was praktisches zum transportieren willst!

      gruß
      benores

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Benores ()

    • Hi,

      kommt halt darauf an, was Du mit der Vespa anstellst.
      Nutzt Du sie nur zum rumcruisen bei schönem Wetter und fährst keine weiteren Strecken-dann bau das Teil ab.

      Fährst Du öfter auf Runs, wo Zelt und Schlafsack mitmuss, dann lass den Gaypäckträger dran und montiere am Besten vorne noch einen klappbaren am Beinschild.
      Es gibt auch welche für den Mitteltunnel im Fussbereich, da braucht man dann allerdings noch gute Spanngummis.

      Gruß
      Daniel
    • Das sehe ich auch so!
      Gepäckträger sind dann gut, wenn Du was drauf machen kannst!
      Ich habe meinen hinteren Gepäckträger nun abgebaut - allerdings nur zu Gunsten eines Millenium Rückscheinwerfers!
      Vorne gehört aber m.E. einer hin!
      Ach ja! Bleibt noch die Frage ob schwarz oder chrom!
      Hat beides seine Vor-und Nachteile!
    • Vorne ist Ok, hinten find ich persönlich sieht Sch... aus und macht die ganze schöne form kaputt.
      Bilder
      • P1010069.jpg

        80,2 kB, 750×550, 251 mal angesehen
      • P1010070.jpg

        78,84 kB, 750×550, 238 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von rookie ()

    • Kommt wohl immer auf den Verwendungszweck der Vespa an. Schön sieht es wohl nicht aus, aber es gibt bestimmt viele, die kein Auto haben, und in der Stadt damit ihre einkäufe machen. Da brauchste halt einen Gepäckträger.
      Wie gesagt: Rein optisch würde ich ihn persönlich weglassen. :]
    • Denke ich mache den Gep.träger kurz vor den neuen Saison runter, ich verwende ihn eh nie. Falls doch schraub ich ihn halt wieder drauf.
      Vorne gefällt mir auch ganz gut.
      Rookie, an Deiner Vespa sehe ich ein ZÜNDAPP-Emblem. Hast Du bei Dir einen Zündapp-Mopedtank draufgeschraubt, so als Zusatztank?

      Ich finde es sehr schade, das es Marken wie ZÜNDAPP oder KREIDLER nicht mehr gibt. Deren Mopeds waren immer ziemlich schnell. Von Kreidler gabs doch mal irgendeine 50er Rennsportausführung die sage und schreibe über 200 Km/h ging!!!!! 8o
      Weiß jemand näheres?

      gruß gaugel.
    • Ich weiß gar nicht, was ihr alle habt? Ich habe mir extra n Gepäckträger für meine Vespa gekauft weil ich finde, dass er wirklich sehr gut aussieht!!! Also mir gefällt er zumindest ziemlich gut... Würde gern bilder posten, aber meine Digicam is grad bei reperatur... :)

      gruß kuhni
    • Komische Ansichten habt ihr! Ich persönlich find den Klappträger hinten ganz schick, und viel bequemer als 'nen Rucksack auf'm Buckel! Allerdings find ich den vorderen nicht gerade optisch bereichernd! Na ja, so muß es halt jeder selber wissen!
      this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys
    • @gaugel
      Ja ist nen Zündapp Tank,ist aber noch nicht angeschloßen.
      Weiß noch nicht ob ich ihn wirklich als tank nutzen soll oder ne klappe rein mache und ihn als zusätztliches Staufach nutze.
      Die Vespa befindet sich eh noch im Bau und wird vor dem nächsten Sommer eh nicht fertig.
      Zu viele Sachen die noch gemacht werden müssen.


      MfG
      Dirk
      Bilder
      • P1010018.jpg

        60,05 kB, 600×440, 220 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von rookie ()

    • Wenn Du den Tank doch im Betrieb nehmen solltest, dann möchte ich (und bestimmt auch andere User) gerne wissen wie Du es gemacht hast.

      Muss der TÜV eigentlich sein segen dazu geben ?
      Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.