Geringe Lichtausbeute trotz Umrüstung auf 12 Volt bei Ralley 180 -Massefehler? 3-ter Gang springt heraus-Ursache?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Geringe Lichtausbeute trotz Umrüstung auf 12 Volt bei Ralley 180 -Massefehler? 3-ter Gang springt heraus-Ursache?

      Hallo Ihr Lieben,

      bei meiner Vespa Ralley 180, Bj. 69, rüstete ich sowohl auf neue kontaktlose Zündung mit jetzt 12 Volt + entsprechende Glühbirnen, als auch auf einen neuen Kabelbaum um. Alles funktioniert perfekt, aber die Lichtwirkung ist vergleichbar ist kaum heller als beim Standlicht.

      Bekannte Rollerkumpel sprachen davon, dass evt. die Massekabel vertauscht/ falsch verkabelt sind?

      Gleichfalls springt trotz neuem Schaltkreuz immer der 3-te Gang heraus. Bautenzug justieren führte nicht zum Erfolg.

      Obwohl ich meiner Ralley seit über 20 Jahren treu bin, heute der erste Anlauf in Eurem Forum, ich freue mich über gute Unterstützung sehr!!

      Euer Martin
    • Was die Lichtausbeute anbelangt:
      ist da ein neues Polrad verbaut? Falls nein sind die Magnete vielleicht "entmangentisiert".
      Der Bosch-Dienst kann die wohl wieder magnetisieren...

      Beim Gang hätte ich aufs Schaltkreuz getippt. Wenn dieses aber neu ist kann´s höchstens an einem verschlissenen oder falsch herum eingebauten Gangrad liegen...
      Die Geschichte der Seeräuber, auch Likedeeler (Gleichteiler) oder Vitalienbrüder genannt, ist eng mit dem Namen von Klaus Störtebeker verbunden.
      Von ihm wird gesagt, daß er einen Teil der Beute gerecht an arme Leute verteilte (lik deelte).

      The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.