umtragung eine px 80

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • umtragung eine px 80

    hallo,

    wollte mich mal vorstellen und habe direkt ein kleines problem :(
    möchte mir unbedingt eine vespa px kaufen. habe jetzt ein gutes angebot bekommen. ist es möglich daraus einen 125er zu machen?
    welchen zylinder muß ich verwenden, den ich nachher eintagen lassen möchte um ihn auch so anzumelden?

    könnt ihr mir mal tips und namen der zylinder sagen und was sie ca. kosten.

    gruß und danke im vorraus

    kalle
  • RE: umtragung eine px 80

    ja Moin erstma...
    also hast du nen Führerschein wo du höchstens 125ccm fahrenkannst würd ich dir raten entweder die Kurbelwelle + 125 ori zylinder dir anzuschaffen (den vergaser musst du nat. auch anpassen) und eventuell die Übersetzung und kupplung (kommt auf deine ansprcühe an.)

    2. Hast du nen Führerschein der mehr als 125ccm fahrendarf..(:D so A oder A beschr.) dann nimm einfach nen 135DR oder nen 139 Malle, der DR ist haltbarer aber der malle hats in sich!!! ich fahre persönlich lieber den 135DR den das ist mein alltagsroller..und der hat auch kraft im unteren drehzahlbereich.

    Puff is so ne sache für sich..aber ich denke du willst erstma klein anfangen...

    Jonas
  • habe nen großen führerschein, dürfte also alles fahren. wollte aber nur den zylinder wechseln und nich den ganzen motor zerlegen um die kurbelwelle zu wechseln. gibts die möglichkeit nicht???



    gruß