Benzinpumpe für PBHH 28er BS

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benzinpumpe für PBHH 28er BS

    Moin moin allerseits,
    hab nen 28er PHBH und wenn ich den Kickstarter betätige geht der scheiß motor net an..(mit nem 24 SI geht der) also starte ich ihn indem ich den benzinschlauch abtrenne und n schuss benzin in den vergasser spritze und dann geht er beim 1. kicken auch an...hab es 1000mal versucht ohne diesen trick zu probieren..und es geht NET...(hab natürlich auch immer den chocke benutzt und auch gas gegeben und alles mögliche und die Kerze war immer trocken) das ding is wenn der motor einmal an ist und auf betribestemperatur ist...dann geht es auch ohne diesen trick anzuwendenan an!
    Vergaser hab ich auch 2mal gereinigt schwimmerkammer kriegt genug benzin und vergaser ist dicht (zieht keine falschluft) also Kein Plan was es sein könnte...
    hoffe ihr könnt mir helfen!...
    Jonas aus HH
  • Nabähnd dogsu88

    Deine Bedüsungswerte im PHBH wären noch interessant.
    100 % stimmt das was mit deiner Nebendüse nicht.
    Irgendwann hatte ich mal ein Vergaserschema ins Forum reingestelt an dem nachzuvollziehn ist bei welcher Gasschieberstellung welche Teile des Vergaser für die Gemischaufbereitung notwendig sind.
    Da ich meine Beiträge nicht verwalten kann finde ich ihn leider selber nicht X(
    Wenn du einen Kaltstart machst ist der Gasschieber zu und die Gemischaufbereitung übernimmt einen Bypass.
    Die sog. Nebendüse ihre größe definiert den Benzinanteil im Benzin Luft Gemisch.
    Ist sie zu klein = zuwenig Sprit
    Weapons of Mass Destruction