V50 geht bei regen aus

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • V50 geht bei regen aus

      Hallo zusammen,

      ich habe aktuell ein kleines Problemchen mit meiner V50:

      Bei nasser Straße geht sie nach ca. 100m aus und springt nicht mehr an.

      Wenn es morgens feucht ist passiet auch nichts.

      Welche Bereiche kommen den für Spritzwasser in Frage und gibt es irgendwo eine bekannte Schwachstelle?

      Gruß,

      Majus
    • möglichkeiten gibt es viele. häufig ist es z.b. das kabelkästchen (übergang rahmenkabelbaum zum motorkabelbaum), die austrittsstelle der kabel aus dem motor und zu guter letzt der klassiker: der nierenförmige gummi im polrad.

      an allen genannten stellen sie gummis, die abdichten sollen. sind diese porös oder fehlen gar ganz kann wasser eindringen und die zündung stören.