Unterschied zwischen Drehschieber und Flachschieber

  • Hallo Leute



    wenn ich mir Vergaser angucke sehe ich immer Drehschieber und Flachschieber.


    Was ist eigentlich der Unterschied dazwischen.


    Ist der Unterschied nur Technisch oder auch Optisch und


    wo ist da Leistungsmässig der Unterschied.



    Danke ^^

  • hi


    da vertauscht du etwas ;)
    Drehschieber = dichtfläche im Kurbelwellengehäuse= ansaugsystem bei unseren Kugeelmopets


    du meinst vermutlich Rund und Flachschieber


    damit ist die Form des schiebers gemeint ,der den Vergaser öffnet und schließt


    Flachschieber sind den Rundschiebern leitungsmäßig immer überlegen

    Member of "Rogue Unit SC"


    Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?


    Der Teufel hört Techno

  • Die nächste logische Erweiterung in dieser Richtung wären übrigens die Klappenvergaser die in Autos Verwendung fanden. Für so kompakte Ansaugsysteme wie unsere nicht Vorteilhaft weil die Klappe immer in der Strömung steht!

    this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys

  • Negativ!
    Dieser Unterschied beschreibt lediglich die Strömungsrichtung der Luft in eingebautem Zustand. Man unterscheidet zwischen Flachstromvergasern wie sie in unseren Vespan und den meisten anderen Vehikeln vorkommen und Fallstromvergasern.
    Beim Flachstromvergaser strömt die Luft mehr oder weniger waagerecht hindurch während beim Fallstromvergaser die Luft von oben einströmt.


    Wo wir gerade bei Vergaserkune sind erklär ich so gut es geht auch noch die Begriffe Doppel- und Registervergaser. Prinzipiell sehen die beiden nämlich sehr ähnlich aus, halt wie'n Vergaser, nur mit 2 Venturrirohren (das sind die Rohre wo die Luft durch strömt) nebeneinander. Dementsprechend brauch die auch die komplette Bedüsung 2 mal was die Einstellarbeiten nicht ganz so einfach macht.
    Der Unterschied besteht in der Klappensteuerung. Der Doppelvergaser öffnet die Klappen in beiden Venturrirohren gleichzeitig. Der Registervergaser öffnet erst die eine Klappe vollständig, dann erst die andere. Diese Varianten sind für die vespa meines Wissens nach nicht erhältlich!

    this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys

  • Der Doppelvergaser ist beispielsweise auf der Zündapp 200 Norma verbaut!


    Er hat zwei Gasschieber, ein Gasschieber öffnet sich sobald man den Gasgriff dreht und ab einer bestimmten Stellung des Gasschiebers öffnet der zweite Schieber!


    Damit sollte erreicht werden, das bei normaler Fahrweise Benzin gespart wird und bei Bedarf mehr zur Verfügung steht!!

  • Hättest du meine oberen Ausführungen gelesen wüsstest du das sowas Registervergaser heisst!

    this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys