50N: Kolbenklemmer bei kaltem Motor?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 50N: Kolbenklemmer bei kaltem Motor?

    Hallo,

    ich bin heute morgen mit meiner 50N ganz normal zur Arbeit gefahren und habe den Roller tagsüber in der Tiefgarage geparkt (Frostfrei).

    Als ich vorhin nach Hause fahren wollte, ist der Motor beim ersten Kick nicht angegangen (er kommt immer erst beim zweiten Mal), ein zweites Mal ließ sich der Kickstarter aber gar nicht mehr treten: Er saß fest! Nach einigem Ruckeln ließ sich der Starter wieder kicken, der Roller ging aber nicht an...

    Habe dann den ersten Gang eingelegt und den Roller zu schieben versucht, ebenfalls Fehlanzeige: Das Hinterrad blockiert komplett, der Motor dreht kein Stück....allerdings lässt sich bei eingelegtem Gang der Starter treten und schiebt den Roller nach vorn.

    In den Leerlauf schalten und schieben ging ebenfalls...


    Der blockierte Motor deutet auf Kolbenklemmer, aber warum bei einem kalten Motor?

    Kennt jemand das Phänomen?

    Danke für Eure Hilfe!!

    Ties
  • Muss ich dirx recht geben wird ein gebrochener Kolbenring sein !
    Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.
  • Jungs,

    besten Dank für den Tipp! Ich baue zwischen den Tagen mal den Zylinder ab und schau´ nach, ob ich am Kolben etwas erkennen kann.

    Außerdem wollte ich die Zwangspause sinnvoll nutzen und überlege jetzt, den gesamten Motor abzunehmen und mit freundlicher Unterstützung meines Schraubers (Rollerambulanz in HH) mal zu überholen....

    ...und wenn ich schon soweit bin: Vielleicht zerlege ich den Rest auch noch und beseitige endlich den Heizungslack, mit dem der Erstbesitzer meine 50N gerollt hat.

    Habe leider nur noch keinen Plan, wo man in Hamburg günstig sandstrahlen und lackieren lassen kann.

    Beste Grüße und schöne Weihnachten Euch allen!

    Ties