Vorderrad bei pk50xl2 runterschrauben

  • Hi, bin gerade dabei das Vorderrad meiner pk50xl2 runter zu schrauben... habe die kappe gelöst, den splnt rausgemacht, die fette schraube gelöst, die "spannklammer" raus und das Vorderrad hängt bombenfest... gibts da noch'n trick...???angry.png
    danke im voraus für eure antworten

  • Naja also wenn du alles offen hast musses eigentlich runter gehen versuch mal ein bisschen dran zu wackeln vllt löst es sich dann aber soweit ich weiß gibts dafür auch kein abzieher oder so also meins ging mit n bischen hin und her runter!


    mfg

  • keine chance, alles bombenfest, wollte eigentlich nur mal die tachoschnecke schauen gehn, ob die überhaupt noch existiert, denn meine tachowelle, greift immer ins leere, vielleicht hast du ja noch 'nen tip

  • ja hätt ich auch vorgeschlagen wenn dass auch nicht geht prüf nochmal nach ob auch ganz sicher alle schrauben weg bzw offen sind! und kanns ja die felge auchnoch runtermachen und gegen die 5 arme der bremstrommel auch mit dem gummi hammer vorsichtig dagegen schlagen!
    Vllt geht das besser als mit dem ganzen rad aber musst ausprobiern!


    mfg

  • gummihammer war ok, hat funktioniert, allerdings hänge ich jetzt an der schnecke fest und bekomm die nicht raus... wo ist da jetzt der haken...???

  • Ich glaub das Bild ist von PK XL 1 oder ? Ich hab hier noch ein anderes..5.BMP

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist