reifenwechsel-überhaupt kein plan...

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • huhu!!!

    also ich bin neu hier und habe ne frage

    ich habe eine vespa(ich glaub ne c 16-so stehts jedenfalls im fahrzeugschein,hoffe das ihr damit was anfangen könnt)und habe überhaupt keinen plan davon...

    die verliert auf dem reifen hinten luft und ich hab jetzt n neuen reifen besorgt!wenn ich das in der werkstatt alles montieren lasse kostet mich das um die 40 euro,darum brauche ich ein paar tipps wie ich den reifen abmontieren kann um den dann nur noch von der felge ziehen lassen zu müssen(das würde ich dann halt in einer werkstatt machen lassen,kostet dann ja auch weniger)

    also,wer kann mir mal so schritt für schritt erklären was ich wie machen und beachten muss(wie gesagt,bitte genau beschreiben,habe echt keine ahnung davon-bei der montage hilft mir mein pa,aber der braucht auch erstmal eine anleitung) )

    danke schonmal
    kiss
  • hm...nee...

    mom ich schreibe mal ein paar sachen auf die im fahrzeugschein stehen,vielleicht hilft das weiter

    nummer der abe h767
    fahrzeugtypC16
    (herstellerpiaggio)

    identifizierungsmerkmal C162M

    fahrzeug identifizierungsnummer ZAPC1600000035140
    hoffe das hilft irgendwie?!

    kiss
  • meines wissens ne ganz neue zumindest kamm des als ichs bei google eingegeben hab
    würd sagen in der mitte der felge isch so ne plastikabdekung die wegmachen da drunter sollte ne mutter sein die aufmachen bei ner trommelbremse hinten einfach abziehen dann bei ner scheibenbremmse musch möglicherweise den bremssatel abmachen
    und falls es net runter eill bisschen mit leichten schlägen nachhelfen
    Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik
  • habe jetzt auch entschieden mich vom meinem geliebten roller für eine nacht zu trenne;) und den nächste woche in die werkstatt zu bringen!
    aber jedenfalls hab ich dieses tolle forum gefunden,denn ich denke mal das ich eure hilfe bestimmt irgendwann nochmal gebrauchen kann

    kiss
  • dazu muss ich dir leider sagen das hier mehr die profies für die alten blechvespen sind
    ich bin da warscheinlich noch einer von dennen die sich mit den neuen rollern auch noch bisschen auskennen da ich mit dennen auch viel zu tun hab
    Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik
  • was villeicht auch verständlich ist,vergleicht man nur mal den umstand bzw. preis grad beim reifenwechseln

    bei ner schaltvespa isses leicht selber,ohne montiermaschine möglich
    einzig ca. 25 € für den reifen