Pk 50 xl ein problemchen weg nächstes kommt (jetzt wird gefahren)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Pk 50 xl ein problemchen weg nächstes kommt (jetzt wird gefahren)

      Hi,

      da ich momentan nicht allzuviel zeit habe an meiner vespa zu schrauben hab ich mich vorhin nochmal ne stunde dran gesetzt...hab ja die letzten tage (fast schon wochen :whistling: ) damit angefangen meinen motor auf vordermann zu bringen bisher kam ich auch gut voran züge sind alle erneuert bremsen vorne und hinten gerreinigt und eben noch paar sachen gemacht wie sitzbank griffe kleinigkeiten eben...

      Jetzt muss ich auf ein paket von sip warten dann gehts weiter dacht ich....

      hab dann vorhin mal zylinderkopf + zylinder gerreinigt und was fällt mir da auf, auf den teilen steht polini!
      Ich war bisher im glauben es wäre ein orig zylinder verbaut gewesen :wacko: ...werd ihn also wohl oder übel auch rauschmeissen und nen neues zylinderkit draufhauen.

      Mich würd jetzt nurmal interessieren ob es irgend ne möglichkeit gibt raus zubekommen was für ein polini zylinder das ist !?

      also gleich ma bei sip schauen was es da so gibt 8) und noch nen neues zylinderkit bestellen.

      Was ich mich jetzt noch frage an was erkenn ich was ich für nen gaser ich hab was muss auf dem originalen stehn is ja soviel ich weiss orig ein 16.16er verbaut oder wie war das ???

      Denke mal das der zylinder die einzige tuning massnahme war von meinem vorbesitzer da sie laut seiner aussage 55-60 km/h gefahren ist.

      Danke schonmal für eure hilfe

      rechtschreibfehler dürfen alle behalten werden bin zu müde um darauf zu achten :sleeping: näckscht mol wieder

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von VespaFaFa ()

    • Um festzustellen welchen Zylinder du hast kannst du ganz einfach mal den Durchmesser des Kolben oder Zylinder messen.

      50ccm müsste 38,4mm haben siehe hier
      75ccm müsste 47,0mm haben siehe hier
      85ccm hat 50,0mm siehe hier
      Allerdings würde ich sagen wenn ein 75ccm Zylinder eingebaut ist sollte sie schon 65km schaffen.

      Frage jedoch.
      Warum mochtest du den Zylinder austauschen?

      Gaser
      Soweit ich dir das jetzt sagen kann ist bei einer Pk ein Dellorto SHB 16.16 drinnen und das steht auf der Seite des Gasers.
      SUCHE:

      ** Zylinderhaube für meine ACMA V56

      ** Rückspiegel, am liebsten einen Eckigen

      **Einen gebrauchten Auspuff für meine ACMA
    • alles klar das mit dem gaser werd ich schon rausbekommen trotzdem danke...

      Den zylinder will ich rausmachen da ich die vespa jetzt ersteinmal original fahren will, hab schon zuviel riskiert mit meim führerschein in meiner plastikbomberzeit....und den auto führerschein will ich nich abgeben wegen meiner vespa... :wacko:

      also erstmal auf der sicheren seite und schauen wie die grünen reagieren mit den rollern bei den 16 jährigen sind sie recht mies unterwegs hier!

      edit: jo gaser ist ein orig. 16er del orto drinne damit wäre das dann schonmal geklärt und zyli kommt eh neuer drauf wie schon gesagt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von VespaFaFa ()

    • aber die meisten haben keine ahnung von vespa hier bei mir wurd nen kollege von mir auch durchgewunken wo jeder der plastikbomber gefiltzt wurde.
      also mach dich nich verrückt ich mein is deine sache aber das soll dir mal einer nachweisen wenn du nich gerade ein baust ;)
      mfg Max
      ... ja das sowieso schonmal nicht !

      Anerkannter Stehbolzen Mörder ! ... ich krieg se alle klein

      www.rprt.de
    • jo das mag sein das die meisten keine ahnung haben...prob is nur das die hier mit nem bus unterwegs sind mit prüfstandrolle hinten drin oder wie man das nennt und diesen gegebenenfalls auch anfordern können wenn sie ihn brauchen...

      Zum thema nachweisen sobald personen zu schaden kommen bei einem unfall etc...is der tuningzylinder z.b. schneller nachgewiesen als dir lieb ist!
      aber klar jedem seine sache (hab ja auch nur vor abzuwarten wie sie so drauf sind bei ner vespa) wenn sie da nich gleich so ein funkeln in den augen bekommen ala den rotzlöffel nehmen wir jetzt hops kommt der satz oder ein anderer auch wieder rein!

      ...klar macht es spass ne schnelle vespa oder nen schnellen plastikbomber zuhaben doch man sollte sich immer im klaren sein das man ohne versicherungsschutz fährt und wenn dann mal bisschen was heftigers passiert ist man der fisch, hab vor zwei jahren nen kumpel durch nen verkehrsunfall verloren er ist auf ner vorfahrtstrasse gefahren mit knapp 60(roller durfte nur25km/h fahren) eine ältere dame hat ihn übersehen und ihm die vorfahrt genommen, er ist ungebremst ins auto geknallt er war sofort tot --> Genickbruch. Was ich damit sagen will ist seine eltern blieben auf allen kosten sitzen versicherung hat keinen cent gezahlt! somit sollte jeder für sich entscheiden ob es im wert ist zu tunen oder nicht.

      scheiss auf rechtschreibung
    • Da hast schon recht es ist schon wirklich eine Gratwanderung wenn man an seiner Vespa so rum schraubt,..

      Das mit deinem Freund tut mir leid, kenne das auch. 2 Freunde von mir sind vor 4 Jahren auf der Landstraße bei Dämmerung von hinten zusammengefahren worden mit einer 50er --> beide Tod.

      Hast schon recht mach mal langsam mit deiner Vespa und wenn es dich juckt machst an A-Führerschein mal nach und meldest sie auf Motorrad an.
      SUCHE:

      ** Zylinderhaube für meine ACMA V56

      ** Rückspiegel, am liebsten einen Eckigen

      **Einen gebrauchten Auspuff für meine ACMA
    • Vespa Fahrer Avatar

      skifreerider01 schrieb:

      wenn es dich juckt machst an A-Führerschein mal nach und meldest sie auf Motorrad an.


      den hab ich schon angefangen theorie is fertig muss nur noch fahrstunden machen und fahrprüfung habs aber irgendwie hängen lassen...werd mich aber wieder dahinterklemmen :whistling:


      NEUES PROBLEM!

      Wollte heute die motorhälften teilen wie jesus das brot doch der hatte es wohl leichter mit seinem brot! :P

      Alle schrauben sind lose hälften sind auch schon ein stückweit auseinander nur der dicke bolzen unten in nähe der schaltraste will absolut nich :cursing:

      was habt ihr da gemacht hattet ihr das problem auch ?
      werds wohl morgen mal mit erhitzen versuchen wenn das nich hilft...weiss ich auch nich...aufbohren ??? ?(
    • Wenn Kupplung & Ritzel unten sind, hilft geduldiges, gewaltfreies Hin- und Herruckeln ein wenig. Ein wenig Hebeln mit nem Stück Hartgummi oder splitterfreien Holz schadet auch nicht.
      Hessisch by nature
    • Hälften sind nun auseinander!!! :pump:

      Aber Kann mir den niemand sagen das dieser bolzen gar nicht mit der motorhälfte mit weg geht sondern in der anderen hälfte bleibt :wacko:
      ich klopf da wie bescheuert von der kupplungseite drauf rum und frag mich warum sich da nix tut klatschen-) na egal lustig wars!

      So nun aber die nächsten probleme:

      1. Bin ja immernoch auf der suche nachdem problem das verursacht das mein kickstarter durchrutscht...
      Kickstarterzahnrad scheint ok zu sein...vlt. feder ausgelutscht ?

      2. Ist es normal das die halbmondkeile des Primärritzels und vom Lüfa grosser sind als der von der Kupplung ??? siehe Bild (klein = Kupplung/gross= Primaär+Lüfa)

      3. wie bekomme ich die getriebe zahnräder hier raus ??? müsste irgendwie dahinter kommen weil dort meine mutter vom primärritzel liegen sollte :cursing:
    • wenn das ritzel ok ist:

      wie sieht denn das gegenstück auf dem tannenbaum aus?

      und das durchrutschen kann verschiedene ursachen haben:

      was macht es denn für ein geräusch beim durchrutschen? wenn garkeins: kupplung im sack, schleift einfach durch
      Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge

      ESC 2013+2014: K5
      ESC 2015+16: K5 + K1
      BaB-Race-Meister 2015+2016

      Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
      - frei nach Konrad Duden
    • dem geräusch nach würd ich mal sagen der kickstarter halbmond greift nicht das kleine kickstarterzahnrad deshalb dacht ich das diese andrucksfeder vlt verschlissen ist! Hört sich halt metallisch an und der greift nicht sondern rattert dran vorbei zahnräder sehen soweit aber recht in ordnung aus!


      jo isch den scho weihnachte
      welches gegenstück vom tannebaum ?? ?(
    • Das mit den Keilen ist so richtig !
      Du kannst auch erst die Zahnräder abbauen dann kannst schonmal dahintergucken , aber um das Primär zu erneuern muß die Welle ganz raus.
      Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
      Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
      2Takt Islamist
    • primär = ???? (is das das kleine zahnrad links oberhalb der kupplung oder bin ich da jetzt ganz falsch)
      das wir da vom gleichen reden...

      den tannenbaum da will ich ja nur raus machen oder besser gesagt runter machen weil dahinter irgendwo meine mutter also nich meine jetzt die von dem kleinen zahnrad oberhalb der kupplung liegt oder liegen sollte weil sie auch dort reingefallen ist :wacko:
    • also die primärübersetzung ist das, was du siehst, wenn du den kupplungsdeckel aufmachst.

      der tannenbaum ist das ding mit den kleinen zahnrädern, das mit den großen ist die antriebswelle.

      die antriebswelle einfach raushämmern. erst in den 4. gang schalten und dann raushämmern. mit nem gummihammer

      zum wieder rein hämmern erst die bremsankerplatte draufschrauben, sonst hämmerst du dir das lager raus :)
      Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge

      ESC 2013+2014: K5
      ESC 2015+16: K5 + K1
      BaB-Race-Meister 2015+2016

      Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
      - frei nach Konrad Duden
    • ok dann ist das mal klar !
      werd mich dann morgen mal dahinter klemmen...

      aber was könnte es den nun sein mit dem kickstarter???

      Kann es überhaupt an der andrucksfeder liegen ???
      (das würde mir zumindest logisch vorkommen gerade weil dazu passt auch das geräusch was es macht wenn ich den kickstarter mit dem fuss trete! als würde die andruckfeder nicht genug kraft haben um das kickstarterzahnrad anzudrücken und wenn ich dann ankicken will rutsch das halbomdritzel am kickstarterzahnrad vorbei) so dachte ich jetzt.
    • ne, an der feder liegt es recht sicher nicht, die drückt das zahnrad auch gar nicht fest, die sorgt nur dafür, dass es sich überhaupt raus bewegt mit echt ganz wenig kraft.

      würde mir eher auf dem tannanbaum mal das kleinste zahnrad ansehen. das ist etwas breiter. da greift das kickerritzel rein. da sollte die sichtbare stirnfläche des zahnrades keine ausnudelspuren haben. du kannst das ritzel ja spaßeshalber mal einfach von hand auf dieses zahnrad legen und gucken ob es noch greifen kann. auch hier ist die STIRNfläche des kickerritzels entscheidend. da sind so kleine zähnchen, die theoretisch kaputt gehen könnten. wobei die teile selbst bei meiner '64er und '66er noch top in schuss waren.

      bei denen brechen allerdings die kickerritzelfedern gelegentlich ;) sind nämlich noch andere :)
      will einer n foto sehen? ;)
      Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge

      ESC 2013+2014: K5
      ESC 2015+16: K5 + K1
      BaB-Race-Meister 2015+2016

      Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
      - frei nach Konrad Duden