Tuning einer 80er Vespa?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Tuning einer 80er Vespa?

    hallo,

    da ich gerade eine schöne PX80 bekommen und beim surfen dieses Forum entdeckt habe, hab ich mir gedacht, ich meld mich hier mal an um ein paar Fragen an Experten stellen zu können :] .
    Ich möchte meine 80er Vespa nun tunen, so dass sie 100-120 km/h
    fährt, was muss ich dafür alles austauschen und neukaufen??
    Das Tuning sollte jedoch nicht zu auffällig sein, denn ich möchte keinen Stress mit den Bullen haben. Weis einer von euch was für Strafen auf einen zukommen, wenn man mit "illegalem" Auspuff du die gegend brettert =) :D :D?

    vielen dank im vorraus :]

    cheers Flexxx
  • Naja, mit ner Vespa mit amtlichem Kennzeichen "erwischt" zu werden ist natürlich viel geringer, als mit ner 50er.
    Solltest halt vor der HU die Vespa wieder in den Ori.zustand versetzen.

    Ansonsten hieße es wie beim Auto: " Sie bewegten das Fahrzeug x im Straßenverkehr, obwohl durch technische Veränderungen die Betriebserlaubnis erloschen war". Das heißt, es würden 3 Punkte und Geldbuße auf Dich zukommen u. Du müßtest die Vespa wieder in den Ori.zustand zurückversetzen u. beim Tüv vorführen.

    gaugel.
  • Richtig! Aber bei der 80er ist das sogar aus einem weiteren Grund sinnvoll. Wenn man einen Schein für die großen Motorräder hat (ich komm mit dem ABC-Quatsch immer durcheinander) kann man mit 'nem 135er-Satz und 'ner anderen HD auch noch Versicherungsbeiträge sparen!
    this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys
  • Äh, Was ?
    Mit dem 135er Satz kannst du deine Ex-80er als Motorrad anmelden. Das ist sogar billiger als nicht gedrosselte 125er. Du brauchst allerdings den entsprechenden Lappen!

    bytheway: Versuch deine Posts mal grammatikalisch 'n bisschen zu ordnen, das trägt zum Verständnis bei!
    this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys
  • Du willst mit ner 80er 120 fahren na dann.
    Also 125 Kurbelwelle nen 166er Zylinder das ganze noch mit nem 24-28 Gaser gekrönt, dann Ein- und Auslässe fräsen Steuerzeiten an der Kurbelwelle ändern ne andere Kupplung bzw Getriebeübersetzung ändern und natürlich noch nen gescheiten Puff.
    Oder einfach einen 200er Motor reinhängen und nen Anderen Zylinder drauf und gut ist.
    Es kommt nicht darauf an wie teuer deine Teile sind sondern was du daraus machst!!