PX 80 X Startet ganz schlecht- geht aus

Go VOTE! Wähl das schönste Foto des Jahres 2019! Die Wahl endet am 29.01.2020.
💰 Spendenstand: 225€
  • Hallo 2Takt Freunde, ich habe mir in den letzten Monaten eine PX 80 X von 82 wieder aufgebaut. Bei der Motorüberholung gleich einen 135 Malossi und einen 24 SI Vergaser eingebaut. Verschiedene Bedüsung probiert, lief alles einigermaßen; Kerze war schön rehbraun. Zündung habe ich nicht geblitzt, jedoch mehrere Winkel probiert. (Frühzündung)
    Nachdem ich den Regler gewechselt habe ( meine ich) springt die Fuhre kaum noch an.
    Entweder 1000mal treten oder Gefälle runter anschieben. Wenn sie läuft dann im Lastbereich eigentlich gut, auch im Standgas manchmal ok. Während der Fahrt geht sie dann manchmal aus, als wenn jemand den Zündschlüssel umdreht- dann nix mehr.
    Kann mir langsam keinen Reim mehr drauf machen- habe auch so ziemlich alles kontrolliert. Zündfunke ist immer da. Benzinleizung nicht zu lang- allerdings mit Filter.
    Allmählich verliere ich die Lust.... jemand eine Tip ??
    Danke
    Chris

  • hast du schon deinen Vergaser überprüft das könnte des Problem sein des war bei meiner PX80 da ging sie schlecht an und manchaml aus dann hab ich für 10 Euro denn Vergaser reinigen lassen und alles war wieder gut

  • Kenne das problem meine macht ähmliche faxen gleiches motor Setup welche düsen hasde denn drauf glaube bei mir inzwischen das es an Falschluft an vergaser liegt