Richtige Sitzbank für pk 50 xl 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • RE: Richtige Sitzbank für pk 50 xl 2

      also das ist ne sitzbank von ner pk 50 s passt somit nicht auf die xl oder xl 2!

      die sitzbank der xl ist daran zu erkennen, dass sie unten eine plastikverkleidung hat.

      gruß
      benores
    • Aber man kann doch trotzdem diese bank auf eine xl 2 montieren wenn man das plastik-teil unter dem rücklicht entfernt .
      da gabs mal nen thread zu,find den nur grad nich.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Colio ()

    • also das weiss ich jetzt nicht genau....könnte aber morgen mal nachschauen! dann kann ich dir genaueres sagen.

      gruß
      benores


      EDIT: obwohol habe gerade einen post in nem anderen alten thread gefunden dort wird gesagt:

      Die Zweier Sitzbank der PK-S passt auch,habe ich gerade zum neu-beziehen vor mir liegen. Da fehlt einfach nur der Kunststoffrahmen,der so oft kaputt geht. Natürlich passt jetzt nicht der Haltegriff der PK-XL

      und wenn ich mir so einige Bilder anschaue dann würde ich sagen dass sie passt!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Benores ()

    • Ist mit dem haltegriff das teil gemeint woran sich der sozius dran festhält?

      Ein weiteres Problem ist auch das das schloss ohne schlüssel ist.Wie löse ich das Problem?kann ich einfach das schloss ausbauen und das schloss meiner alten bank benutzen oder was muss ich da machn?
    • also mit den haltegriffen sind die von der xl2 gemeint. diese schwarzen haltegriffe welche fest an der vespa montiert sind muessen dann wahrscheinlich abgeschraubt werden. aber an der sitzbank der pk 50 s sind ja normaler weise wieder welche dran ;)

      zum schloss: ich denke das könntest du einfach ausbauen und tauschen. aber genau weiss ich das nicht....

      gruß
      benores
    • Hallo;

      warte noch, ers werden immer mal wieder Bänke für die XL2 angeboten. Auf dem Bild kannst Du erkenne wie die aussehen MUSS wenn Du nich umbauen willst, was garnicht so einfach ist.( Schloss paasr nicht, Verriegelung der Bank ist anders) Die Bänke XL1 und XL2 sind auch nit austauschbar, wegen der gleiche Probleme. Wichtig ist die Schräge im Kunstoff am hinteren Ende, der genau auf das Kunsstoffteil hinten passt.
      Bilder
      • Bank-XL2.jpeg

        58,83 kB, 956×1.046, 617 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kasonova ()

    • @kasanova

      genau diese bank besitze ich die auf deinen bildern zu sehen ist.
      die ist auch voll in ordnung,das problem ist nur das mir die bank nicht gefällt von der form und von der farbe her.klar,um die farbe zu ändern könnte ich einfach nen neuen bezug kaufen und ihn draufziehen,aber dann habe ich immer noch die selbe form.
      Ich habe halt gehofft das es möglich ist eine bank von einer pk 50 s zu montieren weil ich mal gehört habe das es möglich ist wenn man das plastik-teil unter dem rücklicht entfernt und ein bisschen am schloss rumbastelt.
    • @benores

      das wär echt klasse von dir.
      hab mal JUK angeschrieben und der meinte der hätte das schonmal gemacht,man müsse halt nur drauf achten das die schlossaufnahme die richtige ist,also das die von der xl2 sehr wahrscheinlich nicht passt.
    • Ja äh,

      ich hab versucht eine nagelneue XL1 Bank draufzuschrauben. Das das Plastikteil unter dem Sitz nicht passt hatten wir ja schon. Die Befestigungslöcher für die Schrauben passen. Aber die Verriegelung der Bank und das dazugehörige Gegenstück sind unterschiedlich. Das Schloss ber der XL2 hat einen langen Stift fü die Betätigung und die XL1 einen kurzen. An dieser Stelle hab ich aufgegeben, weil das eine Teil mit dem Schloss an der Bank befestigt ist und nicht verändert werden kann. Das Gegenstück was auf dem Tank aufgeschraubt ist, ist aus richtigem Stahlblech geformt. Dafür kann man sicherlich ein passendes anfertigen wenn man über die entsprechende Werkstatt verfügt. (Das Teil müsste aus dem Vollen gefräst werden da wohl niemand eine Presse hat um die Blechstärke zu stanzen und zu verformen. Der knackpunkt ist allso die Verriegelung der Bank.

      MfG klaus
    • ja das taten wir,aber es ist trotzdem sehr net von kasanova für den versuch.
      Das gegenstück vom schloss was auf dem tank befestigt ist kann man doch einfach abschrauben oder nicht?wäre es dann nicht möglich das passende gegenstück einer pk 50 s auf den tank zu schrauben?
    • Die Befestigung vorne sieht doch bei XL2 und PKS identisch aus.
      Auch hinten gibt es zwei Bohrungen.
      Definitiv muss das Schliessblech hinten gewechselt werden.
      Auch wird wohl die XL2 Kante hinten im Weg sein, also etwas wegdremeln, oder so
      Roller-aus-Blech
    • das stimmt natürlich,das wird auch der grund sein warum ich es komplett entfernen werde.nur mal ne andere frage:wenn ich das rücklicht wieder namontieren will oder ein anderes benutzen will,wie kriege ich das an die vespa?muss ich dafür löten oder muss ich dafür einfach nur ein paar dräte zusammenfummeln?
    • also ich habs noch nicht angeschlossen....aber soweit ich das sehe oder weiss muss man einfach nur nen paar dräte zusammenfummeln bzw. die richtigen, passenden steckverbindungen montieren und dann einfach zusammenstecken. man sollte jedoch bei der wahl der birnen auf die origniale wattzahl achten!

      gruß
      benores
    • Das wär ja wohl nicht das riesenproblem mit der wattzahl.
      aber wieder zurück zum thema.Hab weiterhin mit JUK geschrieben das ich einfach nur die passende pk 50 s schloss aufnahme an den tank anbringen muss,also die xl 2 aufnahme durch die pk s ersetzen.ich glaub ich kratze einfach die kohle zusammen und probiers aus,das isses mir wert von dieser hässlichen bank wegzukommen.