Bei PK 50 xl automatik Ölleitung wo anklemmen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bei PK 50 xl automatik Ölleitung wo anklemmen?

      Moin, hab gestern ausversehen die Ölleitung abgezogen. Sie hängt noch am Luftfilter/ Vergasergehäuse.

      Wie bekomme ich diese jetzt zum Öltank?

      Rad und Auspuff runter ?

      Sorry dumme frage ich weiss aber lieber erstmal fragen als lange fummeln.

      danke MFG....
    • Hi,
      ich habe zwar eine XL2 Automatik, aber ich denke wenn Du schon eine separate Ölleitung hast dann hast Du ja auch schon eine Getrenntschmierung.

      Von unten aus ist da eigentlich gar nichts zu machen...
      Bei mir ist der separate Öltank unter der Sitzbank links vorne. Zum Ausbau muss die Sitzbank ab, dann kann man den Tank ausbauen. Vorher den Benzinhahn entfernen, dann den Tank nach oben herausnehmen. Ist der Tank draussen, kann man auch den Öltank herausnehmen. Jetzt kannst Du auch sehen wo der Schlauch entlang läuft.

      Ich habe dann einen neuen Benzin- und Ölschlauch in Überlänge an den jeweiligen Tank drangemacht, diesen von oben durch den Gummibalg in das Luftfiltergehäuse gefädelt. Danach Öl- und Bezintank wieder eingebaut und die neuen Schläuche "vorsichtig" soweit nach unten herausgezogen wie möglich und dann auf die passende Länge abgeschnitten.

      Vielleicht hat ja noch jemand einen anderen Trick, das Ganze war nämlich recht aufwändig...

      Harald
      "Earth is full - go home!"
    • Hi, schöne Berscherung. Das gibt richtig Arbeit. Erstens benzinletung am Vergaser abnehmen. Dann mußt Du die irgendwie verlängern. Kannst z.B. eine Kordel mit Klebeband befestigen. Mach die aber so lang, daß wenn Du den Tank abgebaut hast, immer noch ein Stück im Lufi zu sehen ist. Dann den Tank ausbauen. Dann den Oeltank rausnehmen. Am unterern Ende sitzt ein Filter, den reinigen und wieder einbauen. Den Oelschlauch wieder am Tank anbringen. Jetzt klebst Du den Schlauch an den Bindfaden und setzt den Oeltank wieder an seinen Platz. Dabei ziehst Du mit der Kordel den Schlauch bis in den Lufi. Dann den Tank wieder einsetzen, dabei auf den Oeltank achten, da der nur eingeklemmt wird, das der Richtig sitzt und nich geklemmt wird. Beim Einsetzen, Du ahnst es schon, den Benzinschlauch mit der Kordel in den Lufi ziehen. DEn Benzinschlauch aufschieben ist einfach, der Oelschlauch durch das Loch im Lufigehäuse schieben, und auf das Röhrchen aufschieben. Hinter dem Loch ist ein winkeliges Röhrchen, welches in der Oelpumpe verschraubt ist, daran zu kömmen verlangt einiges. An besten wenn Du unter dem Roller liegst. Wenn Du das alles geschafft hast, noch folgendes, Da das neu eingefüllte Oel nicht sofort in den Motor gelangt, den Tank mit 3 Liter GEMISCH füllen (1:50) Oel in den Oeltank füllen. Wenn die drei Liter verbraucht sind, kannst Du wieder Benzin tanken.

      klaus
    • ...na das musst Du doch am Besten beurteilen können :) Die Ölleitung kommt quasi unter dem Vergaser heraus und geht nach links auf den Anschluss zur Ölpumpe. 5mm Durchmesser paßt schon, aber 10 cm sind definitiv zu kurz, das reicht nicht einmal für den Weg durch den Gummibalg.
      Stell doch einfach mal ein Foto ein wie das Ganze genau aussieht und wo genau die Teile angebracht sind (...oder waren). Denke dann klärt es sich ganz schnell auf.

      P.S. Der Entlüftungsschlach der Batterie ist ja auf der andren Seite, der wirds also schon mal nicht sein ;)
      "Earth is full - go home!"