Vespa PK 50 XL springt nicht an

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vespa PK 50 XL springt nicht an

      Hallo,

      ich habe ein Problem mit der Vespa meiner Freundin, vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen.

      Die Vespa (PK 50 XL Automatik) springt seit ein paar Tagen nicht mehr an. Meine Freundin hat mir erzählt, dass sie beim letzten Fahren vergessen hat, den Tankhahn aufzudrehen und die Vespa dann kurz nach dem Losfahren abgestorben ist. Danach hat sie die Vespa auch mit aufgedrehtem Hahn nicht mehr zum Starten gebracht. Ich habe es auch ein paarmal probiert, es hat aber nicht geklappt.

      Ich wäre sehr dankbar, wenn von von Euch hier einer eine Idee hätte, da meine Freundin schon am verzweifeln ist und ich mich nicht wirklich mit Vespas auskenne.
    • Hallo

      Das ist aber komisch normal sollte sie wenn sie dann wieder sprit bekommt schon wieder anspringen , zündfunke da? Sprit da?
      Kann man die anschieben nein gelle weil es ja ne automatik ist oder ? :S

      Lieben Gruß Isi
      Ich hab keine Ahnung weiß aber wo es steht!
      Dank euch !
      ;)
    • so thomas,

      nimm mal die zündkerze raus, steck sie wieder in den kerzenstecker und halte sie auf masse... starter betätigen... kommt funke?

      wenn nein.. weisst du dass es ein elektrikfehler sein muss und nicht der sprit ist...

      wenn ja.. dann lass die kerze noch herausen, mach den tankdeckel runter und den benzinhahn auf...

      jetzt paar mal starten und leer durchlaufen lassen...

      kerze wieder rein und jetzt nochmal versuchen zu starten...



      grüße
      INN-TEAM
      Sektion Rosenheim

      Sei immer Du selbst mein Sohn
      Es sei denn, Du hast die Möglichkeit Batman zu sein
      Dann sei Batman!

      PKRacer:
      Also wenn das wirklich ernst gemeint war, gebe ich mich an dieser Stelle einfach geschlagen...