Cosa: Wie E-choke & Benzinhahn prüfen?

  • Hallo Leute!


    meine Cosa hat hin und wieder die Angewohnheit einfach spontan auszugehen und dann nicht mehr anzuspringen obwohl Sprit drin ist. Wenn ich dann ein paar Minuten lang per Kickstarter gestartet haben, kommt sie wieder.
    Ich habe die UPM im Leerlauf erhöht und das Problem war weg (1500 upm ist doch was viel aber sie lief) . Ich habe den Verdacht das entweder dieser E-choke oder der E-Benzinhahn schuld ist. Wie kann ich die beiden Bauteile prüfen ? Was muss ich beachten wenn ich den Vergaser ausbaue und reinigen möchte ? Was wird am besten direkt ersetzt?


    Kann auch der Spannungsregler schuld sein?


    Danke für die Hilfe


    Grüße
    Cosar

  • Die SUFU hat so einen schönen neuen Button. Der hätte das gebracht.
    benzinhahn läßt sich via imbusschraube manuell überbrücken .
    den im link beschriebenen anfälligen choke in heißem wasser testen.
    erstmal grundvoraussetzung schaffen,wie zoro schon sagt wenn kein gleichstrom anliegt geht da garnichts.