PK50 mit 75er macht metallische Geräusche

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • PK50 mit 75er macht metallische Geräusche

      Hallo Vespa-Gemeinde,

      meine PK50 stand seit 12 Jahren bei uns im Keller. Habe den PK50 letztes Wochenende teilweise zerlegt, den Vergaser und Tank gesäubert und wieder zusammen gebaut. Zweimal auf den Kickstarter getreten und der PK lief wieder. yohman-) yohman-) yohman-)

      Dann viel mir jedoch auf, dass ein metallischen Klickern im oder an dem Motor auftritt. ;( ;( ;(

      Es ist ein 75ccm Satz verbaut, 70er Düse, original Vergaser. Weiß allerdings nicht, was für ein75er drauf ist. Das ist vor 13 Jahren von der Vespa Werkstatt in unserem Ort gemacht worden. Bei einer der letzten Ausfahrten vor 13 Jahren hatte ich wohl einen Kolbenklemmer. Es machte Paff und der Motor war aus. Der Motor lief allerdings einwandfrei nach einer kurzen Auszeit. Habe mir damals nicht weiter dabei gedacht.

      Werde morgen mal auf die Suche nach dem Klickern gehen. Klingt als würden Bleche aneinander vibrieren. Vielleicht ist es ja nur ein Blech, das etwas scheppert! Das Klickern bzw. Scheppern tritt nur im Standgas und bis in den mittleren Drehzahlbereich auf.

      Hat von euch einer ne Idee, wonach ich da als erstes suchen sollte? Die Kerze ist übrigens auch alt!

      Danke und Gruß

      Guido
    • einfach hier nen link posten wäre optimal
      oder kurz anrufen, vll hör ichs dann
      01783557799 :)

      aber in den meisten fällen isses nix dramatisches.
      Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge

      ESC 2013+2014: K5
      ESC 2015+16: K5 + K1
      BaB-Race-Meister 2015+2016

      Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
      - frei nach Konrad Duden
    • RE: PK50 mit 75er macht metallische Geräusche

      Vespa Fahrer Avatar

      gflothmann schrieb:

      Das Klickern bzw. Scheppern tritt nur im Standgas und bis in den mittleren Drehzahlbereich auf.


      Bitte präziser werden, macht es "klack klack klack" oder scheppert es? Wenn ersteres: Würde behaupten der Kolben kippt. Hatte das mal bei nem ausgenudelten 75er Polini, das war im Standgas so laut, dass es in den Ohren schon geschmerzt hat. :thumbsup:
    • am telefon klang es sehr fieß! aber nachdem kolben, kolbenringspiel okay zu sein scheinen, erstmal so lassen. klingt n bisschen wie n auto bei dem das ventilspiel länger nicht iengestellt wurde
      Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge

      ESC 2013+2014: K5
      ESC 2015+16: K5 + K1
      BaB-Race-Meister 2015+2016

      Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
      - frei nach Konrad Duden
    • Vespa Fahrer Avatar

      chup4 schrieb:

      am telefon klang es sehr fieß! aber nachdem kolben, kolbenringspiel okay zu sein scheinen, erstmal so lassen. klingt n bisschen wie n auto bei dem das ventilspiel länger nicht iengestellt wurde
      Bei Autos wird schon seit über 20 Jahren dank Hydrostösseln kein Ventilspiel mehr eingestellt ! :thumbsup: klatschen-)
    • ist mir durchaus bewusst ;)

      dann klingts halt bei nem alten käfer, bei dem die ventile länger nicht eingestellt wurden, bzw wie ausgeschlagene hydrostößel.
      zufrieden?
      Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge

      ESC 2013+2014: K5
      ESC 2015+16: K5 + K1
      BaB-Race-Meister 2015+2016

      Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
      - frei nach Konrad Duden
    • @chup4: Nochmal herzlichen Dank für deine super Hilfe. Könnte mich ärgern, dass ich damals den 50er Satz in der Werkstatt gelassen habe und nicht mit nach Hause genommen habe. Sonst hätte ich den heute drauf gebaut und dann hätte ich gewußt, ob der 75er hin ist oder ob es ein Lager ist.

      @Vesparacer1111: Den Auspuff hatte ich ab, da konnte ich kein Klappern feststellen.

      Ich habe den Motor mit der guten alten Schraubendrehergriff im Ohr und Spitze am Motorblock abgehört. Das höre ich nix merkwürdiges.

      Was kann im denn passieren, wenn es tatsächlich der Kolben ist und er kippelt etwas???

      Danke und Gruß

      Guido
    • früher oder später wird das ding komplett an leistung verlieren. evtl verabschieden sich noch die kolbenringe. aber normalweise wird das klackern lauter.

      öl haste im sprit drin?

      wenn du willst, kannst du mir den motor auch herschicken, dann check ich den mal komplett durch und tausch dichtungen siri und lager, wenn du magst. dann lässt sich auch herausfinden, ob der kolben oder sonstwas hinüber ist.

      das glaube ich aber irgendwie nicht. selbst der total festgegammelte 75er polini aus meiner erstserie lief wieder nach dem saubermachen mit falschen kolbenringen ohne ZU lautes klackern. ein bisschen schon, aber halt nicht so wie bei dir.
      Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge

      ESC 2013+2014: K5
      ESC 2015+16: K5 + K1
      BaB-Race-Meister 2015+2016

      Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
      - frei nach Konrad Duden
    • Ist ganz frisches 1:50 Gemisch drauf. Was ich noch nachschauen und ersetzen wollte ist das Getriebeöl. Welches Öl kann ich da am besten verwenden? Kannst Du mir einen ungefähren Preis nennen, was eine Motorüberholung kosten würde?

      Danke und Gruß

      Guido
    • Hallo,

      bei mir ist auch so ein komisches Geräusch, seitdem ich den DR75 Satz eingebaut habe. Ich glaube zwar nicht, dass man das mit der Tonaufnahme raushören kann, aber evtl reicht es ja für eine erste Diagnose.... unabhängig davon, läuft der Motor leider noch nicht rund. Ursache ist bisher noch Unklar.

      Hier die Soundaufnahme zum Download: zshare.net/download/50093518a34a95c4/


      Gruß,
      Nils
    • Hi Nils,

      klingt ähnlich bei mir, allerdings ist es bei mir wesentlich heller.

      Habe gerade eine neue Kerze verbaut und das Getriebeöl getauscht, nur zu Sicherheit, ändert allerdings nix. Wenn ich die Kühlrippen am Kopf festhalte wird es dumpfer. Wenn ich versuche de Kopf+Zylinder etwas wegdrücken oder zu mir hinzuziehen, dann wird es leiser und ist teilweise ganz kurz weg. Ich überlege die Kolbenringe, die Kolbenstange und das Pleullager zu tauschen um zu sehen bzw hören was dann Sache ist. Macht mich Wahnsinnig. :cursing: :cursing: :cursing:

      Hat jemand eine Adresse, wo ich die Teile am besten bestellen kann.

      War am Samstag bei unserem Vespa-Dealer am Ort. Der Junior-Chef zuckte nur ganz gelangweilt mit den Achseln, als ich ihm von meinem Problem erzählt habe. Null Reaktion bei dem Guten. Der Senior meinte, draußen stehen Neue! ?( ?( ?( Bin dann mal Kommentarlos nach Hause maschiert!

      Danke für eure Hilfe

      Guido
    • so ein DR Zylinder ist halt nicht der Hit, hat ungenauigkeiten in der Produktion, Lunker. MAch dich nicht wahnsinnig, fahr es einfach. Da geht nichts kaputt.
      Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge

      ESC 2013+2014: K5
      ESC 2015+16: K5 + K1
      BaB-Race-Meister 2015+2016

      Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
      - frei nach Konrad Duden
    • Ja die Kunststoffhaube ist ähm war montiert. Der hat mit der Kunststoffhaube schon so komische Geräusche gemacht und nu hab ich diese zu Testzwecken abgebaut. Lasse ich aber immer nur kurz laufen um zu Testen, fahren tu ich so nicht.

      @Chup4: Hast recht, ich fahre den PK jetzt erstmal und schaue was passiert! Der Motor zieht gut, nur ein paar Dichtungen muss ich noch erneuern. Krümmerdichtung, Dichtung Einlaß und die Dichtung der Getriebeöleinfüllschraube.

      Danke für eure Hilfe

      Guido