Flache Blinker

  • Mmmm . . .gibt´s eigentlich flache Blinkergehäuse, die optisch einigermasen was her machen?
    Ich würde in Erwägung ziehen, das Handschuhfach zu opfern wenn da nicht diese gräßlichen, weit herausstehenden Reflektoren/ Fassungen wären (auf dem Foto fehlt des Handschuhfach, Blinker sind gut zu erkennen).


    Die Frage gab´s zwar schonmal im Optik Forum, eine Lösung stand da aber nicht.

  • @ stewie


    ich hab die blinker einfach ausgebaut die löcher (vorn und hinten) mit blechen zu gemacht und mir blinker für die lenkerenden angebaut.


    MFG vesparaver

  • nein zumindest hab ich in letzter zeit noch keine in irgend nem shop gesehen aber wie wärs mit selber basteln
    nimmst die blinkergläser machst dahinter entweder 3mm leds und dann musst dir für hinten was basteln oder wenns noch dünner sein soll smd-leds aber da sitzt man tage dran zum löten
    kann man auch mit weisen blinkergläsern machen da es orange leds gibt
    oder man nimmt einfach irgend ne metallblatte oder auch wieder die alten blinkerglässer boht löcher durch und steckt die leds durch und dann von hinten kunstharz oder so drauf dann sind sie abgedichtet
    aber erlich gesagt lieber die löcher zuschweisen und lenkerendblinker ranmachen

    Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik

  • Die Ochsenaugen sind natürlich optisch extrem geil.


    Nur will ich meine nicht lackieren, zumindest nicht deswegen. Ich will auch immer die Möglichkeit haben, auf Original zurückzubauen. Letztendendes stören mich also nicht die Blinker (also rein optisch) sondern der Handschuhkasten. Der soll weg.


    Haben denn alle Modelle mit Blinkern vorne (im Beinschild) ein Handschuhfach?

  • ja die fassung
    vielleicht könnte man die auch absägen und seitlich an den reflektor machen
    würde auch besser aussehen wenn kein handschufach dran ist


    hab das thema mal getrennt

    Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik

  • Absägen ja, aber seitlich anbringen ist glaub ich nicht unbedingt ideal. Die Glühbirne soll ja schon den Reflektor anleuchten. Man müsste die Fassung quasi kürzen damit die Birne weiter im Gehäuse nach vorne kommt. Ist zwar auch nicht ideal, aber ich denke damit liese sich leben.


    Hab´ das Bild mal proffesionell bearbeitet. Noch ein bischen Farbe auf den Reflektor und gut ist.

  • dann wäre seitlich aber besser da die glühbirne noch zimlich die gleiche positin hat
    da kannst (ja jetzt kommen wieder die leds) einfach ein paar orangene leds nehmen einfach rein in den reflektor so dass sie mehr oder weniger nach vorn strahlen mit heiskleber fixiren oder den gesamten reflektor mit kunstharz füllen hinten noch ein kleines käpchen drauf und die kabel entweder hinten oder seitlich rauskommen lassen
    wenn dus gut machst werden auch alle leds die volle lebenszeit des rollers überleben die haben ja, ich nenns mal, halbwertszeit von 100000 stunden was so 10 jahre oder so sind

    Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik

  • Ist keine schlechte Idee mit den LEDs, mein Bruder hat mal seinen Kadett auf blaue Tachobeleuchtung umgerüstet (sah heftig aus).


    Wie siehts da mit der Rennleitung aus, das Teil wird doch sicher eine E-Kennung benötigen.

  • naja da gibts es die einen den ist nur wichtig da leuchtet was und dann gibt es die anderen die da ganz genau sind was aber ja kein problem ist wenn du die orginalen blinkergläser weiter benutzt
    muss ja keiner wissen dass andere leuchtmittel drin sind

    Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik

  • Sodelle, ich hab´ mich mal an die Blinker ran getraut. Es fehlt noch etwas Spachtel, der Lack sowieso. Aber das dauert wohl noch ein, eher zwei oder gar drei Wochen bis die ganze PK neu lackiert wird.
    Was haltet ihr davon? Ich möchte nämlich das Handschuhfach in Zukunft weglassen.

  • Leider nein, die Fassunglässt sich nicht weiter kürzen. Jetzt ist quasi die gesamte Fassung im Reflektor untergebracht. Die Anschlüsse werden noch etwas geändert, damit ein kleines Gummihütchen die Sache schön verschließen kann. Aber die Sache ist bombenfest. Die Anschlüsse habe ich hinterher noch mit einer Zange seitlich abgeknickt.

  • Hab´ gerade etwas Füller und mattschwarzen Lack drauf gemacht. Auf der rechten Seite habe ich die Kabel (mussten verlägert werden) nach oben gelegt und dann unter dem Kantenschutz bis hinunter zum Blinker verlegt. Das geht auch auf der linken Seite, mal schaun ob ich das noch heute mache.


    Wie gesagt: Es fehlt noch der Lack und das Gummihütchen, das die Anschlüsse überdeckt.


    Wenn es Interesse gibt, stelle ich bei Tipps und Tricks eine bebilderte Anleitung rein. Also meldet euch.

  • du könntest die hupe in die kaskade versetzen dann hast zwar noch die löcher aber die kann man lasen oder zuspachteln

    Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik

  • Für "Hupe unter die Kaskade" würd' sich die "Lusso" Kaskade (die mit dem breiten Dings vorne) anbieten, da die nicht vollständig geschlossen ist!

    this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys