Brauche Kaufberatung (Piaggio Erfahrung)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Brauche Kaufberatung (Piaggio Erfahrung)

      Hallo,

      ich bin neu hier im Forum, und habe vor kurzem meinen Motorrad Führerschein(A) bestanden =). Nach einigen Überlegungen habe ich mich dazu entschieden mir eine Vespa zu kaufen, da ich nich all zu weit von meinem Piaggio Sfera NSL abweichen möchte (ich weiss das eine Vespa etwas andres ist =)). Meine Frage ist nun das ich nicht wirklich weiss was für eine vespa ich mir hohlen sollte... ich bin jemand der gerne an seinem roller bastelt/tuned und habe daran wirklich spaß, ein Freund hat mir zu eine Vespa px geraten doch nun ist die frage was für eine, px? 200? oder 150? oder sonst weiter? Am liebsten hätte ich eine bei der ich ohne rießige und komplizierte arbeiten tunen kann :) und die auch schön flott ist das ist die nächte frage wie schnelle fährt eine ori vespa so ca (px 200) und kann man sie gut tunnen? Weil das ist auch glaube ich fast die teuerste von allen oder?^^ Ausserdem wollte ich fragen was der wesendliche unterscheid zwischen 4 oder 3 gang ist (vor und nachteile) habe die sufu genutzt aber es vielleicht auch weil ich noch neu bin nicht wirklich hinbekommen. Als vespa neuling würde ich mich über zahlreiche Antworten sehr freuen =)

      mit freundlichen grüßen Lukas :)
    • Grundsätzlich gibt es 2 weiter verbreitete Kategorien bei Vespa - Largeframe und Smallframe. Es gibt auch noch die älteren Wideframe-Modelle, die dürften aber weder vom Preis, noch von der Leistung oder Verfügbarkeit her für dich in Frage kommen.

      Largeframes sind -wie der Name vermuten läßt- die größeren Modelle, die jüngsten davon die PX Baureihe, die ab 1978 bis vor kurzem weitgehend unverändert gebaut wurde. Es gab über die Jahre hinweg einige technische Verbesserungen bei der Elektrik, Beleuchtung und bei den Bremsen. Hubraum 80, 125, 150, 160, 180, 200 ccm, davon die PX nur mit 80, 125, 150 und 200 ccm.

      Smallframes sind die kleinen Modelle, gebaut von 1964 bis 1996, natürlich mit Änderungen an der Karosserie und Elektrik, die Motorbasis ist jedoch weitestgehend gleich geblieben. Motoren von 50 - 125 ccm.

      Die Typgeschichte ist ein extrem weites Feld, das lässt sich kaum in einem Beitrag abhandeln, zur Historie solltest du dir z. B. die Seite vespa-archiv.de ansehen.

      Wenn du eine PX 200 kaufen möchtest, ist dazu zu sagen, dass dieses Modell im Originalzustand ca. 95-100 km/h schnell ist, tunen kann man -abhängig vom Portemonnaie und dem als Basis benutzten Motor- alle Vespamodelle bis weit über 30 PS, die damit erreichbare Höchstgeschwindigkeit wird hauptsächlich durch den Stift in deiner Hose begrenzt. Schneller als 130 willst du auf einem 10" Kippelmoped nicht wirklich fahren. PX Modelle hatten immer 4 Gänge.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • Hey,

      danke das war schonmal eine sehr gute Hilfe ich werde mich auch nochmal in die webside einlesen =)
      Meine einzige angst beim vespa tunen liegt beim porten, da ich darfon kaum Ahnung habe... gibt es irgendwo eine side mit porting anleitungen für vespen, und ist das unverzichtbar beim tunen? Das ich nicht schneller als 130 damit fahren will kann ich mir gut vorstellen^^ mein roller war ab 100 auch echt ungemüdlich. Doch bisschen was über 100 würde vom top speed auch reichen mir geht es dabei mehr um die Beschleunigung und den Sound =) Gibt es große Probleme dabei solche dinge wie einen Sportauspuff und eine Zylinderkit eintragen zu lassen? Ist es sehr teuer?

      vielen Dank für die Hilfe =)

      mFG Lukas
    • @ Fury
      Hohl dir ne schöne gebrauchte PX200 Lusso vor BJ92,dann sind Eintragungen auch nicht so schwer(Töff ,Zylinder usw).Wollte am Anfang nur etwas mehr Leistung,aber dann wollte ich noch dies und das ,und dann ists auch schon Wurscht.Ne 200er hat für den Anfang genug Power,wenn du noch nichts anderes gefahren bist.
      Set Up: 221 Malle Döner mit allem.
    • Hey,

      das mit dem "immer mehr" wollen kenne ich zur genüge :D und auch das mit dem Geldfresser^^. Dann bedanke ich mich schon mal für die tollen Antworten =) ich hätte nämlich auch auf eine px 200 getippt :) jetzt wollte ich noch fragen was bedeutet "Lusso" und warum soll ich mir eine px200 vor BJ 89 hohlen?
      In welchem Preisregiment liegt so eine gut erhaltene px 200?