Öl in Motor einlassen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Öl in Motor einlassen

      Hallo zusammen,



      nachdem ich meine Vespa Typ PK 50 XL komplett zerlegt habe und nun nach und nach wieder aufbauen werde, fehlt mir noch folgende Information:

      Wo kann ich das Öl einlassen? Ich habe ein Schraube wo ich das Öl ablassen kann, eine wo man das Öl kontrollieren kann, jedoch fehlt mir die Schraube wo ich den Ölstand nachfüllen kann.

      Kann mir das jemand mit Bild beantworten???

      Weiter wollte ich noch wissen, was für Öl man für den Motor benötigt???Und welche Menge????



      Vielen Dank für die Hilfe
    • also bei deinem motor gibt es unterhalb der stoßdämper aufnahme eine schraube da steht oil bzw oilo in italjenisch!das ist die schraube zu auffüllen und konrolieren !als tip wenn du aufüllst nehme einen dünnen schlau und eine spritze (bekommst du in der apotheken in verschiedenen größen) und fülle damit das oil auf!!!den einige schläuche der nachfüllflaschen sind zu dick und mann kommt damit nicht in die öffnung deswegen nehme ich eine spritze !!!die menge ist 250 ml SAE 30!du fullst pracktisch auf bis es oben aus der einfüll und kontroll öffnung wieder rauskommt(250 ml)dann motor warmfahren(getriebe -kuplung)und etas stehen lassen (1 stunde)dann nochmahl kontrolieren)wenn ein wenig aus der offnung rausläuft ist der oilstand ok!!!

      so nun zu "motoroil"du hast eine vespa pk 50 xl !also tankst du kraftstoffmischung 1:50 (100ml oil auf5 liter normal benzin)durch diese mischung schmiert sich der motor selber!!!es git da kein motoroil!!!!

      gruß gernot
    • des mußt du da einfüllen wo du auch den ölstand kontrollierst. am besten mit ner spritze, ich klau mir da immer welche vom dock.
      den roller einfach etwas schräg stellen, dann ca 0,20 - 0,25l ins getriebe einfüllen.
      ofiziell muss da glaub SAE30 rein. aber ich fahr scho seit jahren mit 15W40 u. 10W40 autoöl, gabs noch nie probleme.
      mfg boris
    • Vespa Fahrer Avatar

      Gernot schrieb:

      so nun zu "motoroil"du hast eine vespa pk 50 xl !also tankst du kraftstoffmischung 1:50 (100ml oil auf5 liter normal benzin)durch diese mischung schmiert sich der motor selber!!!es git da kein motoroil!!!!


      Hat die keine Getrenntschmierung??


      Achso, kipp einfach soviel Öl rein wie reinpasst. Das überschüssige fließt sowieso wieder raus.
    • schwachsinnige antwort!

      [/b][/quote][/quote]
      Vespa Fahrer Avatar

      Maxi66 schrieb:

      Vespa Fahrer Avatar

      Gernot schrieb:

      so nun zu "motoroil"du hast eine vespa pk 50 xl !also tankst du kraftstoffmischung 1:50 (100ml oil auf5 liter normal benzin)durch diese mischung schmiert sich der motor selber!!!es git da kein motoroil!!!!


      Hat die keine Getrenntschmierung??


      Achso, kipp einfach soviel Öl rein wie reinpasst. Das überschüssige fließt sowieso wieder raus.

      wie kann mann so ein schwachsinn hier schreiben???"Achso, kipp einfach soviel Öl rein wie reinpasst. Das überschüssige fließt sowieso wieder raus" da muss 250 ml getriebe oil SAE 30 rein nicht mehr nicht weniger!!!!
      eine pk 50 xl hat keine getrenntschmierung!!!!!!da solltest du dich mahl richtig informieren!

      "finde es sehr schade wenn einige leute dieses forum nutzen um ihren geistigen abfall loszuwerden"sagte einst der erfinder dieser foren im internet!!!!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gernot ()

    • gebe gernot da voll recht,
      denn bei der einfüllschraube im getriebe die den ölstant anzeigt, wird der mindest ölstand angezeigt.
      also net nur reinfüllen bis wieder rausläuft, sondern da muss scho mehr rein.
      der kolege hat da voll recht 0,25l rein und gut.
    • [/b]
      Vespa Fahrer Avatar

      bj120 schrieb:

      gebe gernot da voll recht,
      denn bei der einfüllschraube im getriebe die den ölstant anzeigt, wird der mindest ölstand angezeigt.
      also net nur reinfüllen bis wieder rausläuft, sondern da muss scho mehr rein.
      der kolege hat da voll recht 0,25l rein und gut.



      danke :thumbup: :thumbsup:
    • Vespa Fahrer Avatar

      Gernot schrieb:

      eine pk 50 xl hat keine getrenntschmierung!!!!!!da solltest du dich mahl richtig informieren!


      Vielleicht ist "
      Vespa Fahrer Avatar

      Maxi66 schrieb:

      Hat die keine Getrenntschmierung??
      " eine Frage!! Ich war mir nicht sicher ob die PK 50 XL Getrenntschmierung hat. Wenn ich geschrieben hätte:"Die hat doch Getrenntschmierung" wäre deine Reaktion gerechtfertigt aber so :thumbdown: :thumbdown:

      Vespa Fahrer Avatar

      Maxi66 schrieb:

      Achso, kipp einfach soviel Öl rein wie reinpasst. Das überschüssige fließt sowieso wieder raus.


      Da hast du mich ein wenig missverstanden. Ich wollte damit nur sagen das es nicht möglich ist zuviel Öl einzufüllen. Sollte man zuviel Öl einfüllen läuft es einem gerade wieder durch die Einfüllöffnung entgegen.

      @Wolfsspure Füll einfach soviel Öl rein wie reinpasst.


      Edith ist derade ziemlich schlecht gelaunt und schreit Gernot an. Sie meint das dort etwas weniger als 250ml reinpassen.

      Ich hoffe hiermit die gute Laune in diesem Tread wieder hergestellt zu haben!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Maxi66 ()

    • oil

      Vespa Fahrer Avatar

      Maxi66 schrieb:

      Vespa Fahrer Avatar

      Gernot schrieb:

      eine pk 50 xl hat keine getrenntschmierung!!!!!!da solltest du dich mahl richtig informieren!


      Vielleicht ist "
      Vespa Fahrer Avatar

      Maxi66 schrieb:

      Hat die keine Getrenntschmierung??
      " eine Frage!! Ich war mir nicht sicher ob die PK 50 XL Getrenntschmierung hat. Wenn ich geschrieben hätte:"Die hat doch Getrenntschmierung" wäre deine Reaktion gerechtfertigt aber so :thumbdown: :thumbdown:

      Vespa Fahrer Avatar

      Maxi66 schrieb:

      Achso, kipp einfach soviel Öl rein wie reinpasst. Das überschüssige fließt sowieso wieder raus.


      Da hast du mich ein wenig missverstanden. Ich wollte damit nur sagen das es nicht möglich ist zuviel Öl einzufüllen. Sollte man zuviel Öl einfüllen läuft es einem gerade wieder durch die Einfüllöffnung entgegen.



      @Wolfsspure Füll einfach soviel Öl rein wie reinpasst.


      Edith ist derade ziemlich schlecht gelaunt und schreit Gernot an. Sie meint das dort etwas weniger als 250ml reinpassen.

      Ich hoffe hiermit die gute Laune in diesem Forum wieder hergestellt zu haben!!





      wir wollen uns doch nicht die köpfe einschlagen oder !aber wegen dem oil ich habe gelesen 250 ml und die sind bei mir reingegangen !ich lasse mich aber gerne belehren !gruß gernot
    • Um euch beide jetzt mal wieder zusammen gegen jemand anderen aufzubringen:

      Der Motor hat eine Entlüftungsöffnung durch die bei Überfüllung auch das überschüssige Öl entsorgt wird! Das sieht Scheisse aus und der Hausmeister mag dich nicht mehr, aber zumindest ist der Vespa nix passiert! :D
      this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys
    • Den Aspekt hab ich mal außen vorgelassen, weil:

      1. Der Vorbesitzer meiner Kleinen immer wieder Öl eingefüllt hat, weil er sich gewundert hat, dass das Öl welches er bei schräg gestelltem Roller im überfluss einfüllte weg ist (Er dachte die Dichtung dei kapitt)--->mein Motor ist immernoch richtig übel mit Ölschlamm verdreckt.

      und 2. kann ein Tröpfen Öl 600Liter Wasser ungenießbar machen.
    • Frieden

      jo frieden !grinssss !!!!das währe ja nochschöner wenn sich jetzt auch schon die vespablechrollerfahrer die köpfe einhauen!!!!!na ja ok die motor bzw getriebeentlüftung ist ja ganz pracktisch aber da sollte kein oil rauskommen !!!!grinsssss da hat mann was falsch gemacht wenn da oil raus kommt!!!!!grinssssssss