Yamaha RD Zylinder auf PX/Rally

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Yamaha RD Zylinder auf PX/Rally

      Hallo, bin neu hier und habe direkt ein Anliegen. ;)

      Die Rally die ich in meinen persönliche Angaben fahre, muss noch zu Ende restauriert werden, fahre sie zur Zeit daher leider nicht :(

      Etwas ganz anderes, hat jemand Erfahrungen mit einem Yamaha RD-Zylinder auf nem PX-Motor???

      Hatte erst gedacht das in die Rally zu bauen, da ich aber gern einen wassergekühlten Motor bauen möchte, muss wohl eine PX herhalten.

      Wie sieht das mit TÜV aus, kriegt man sowas eingetragen???

      125er Motor oder lieber 200er Block?

      Finde im Netz leider keine Infos dazu......

      MfG

      c_rath

      P.S. Geht nicht gibts nicht und was nicht passt wird passend gemacht ;)
    • Um sowas entragen zu lassen, muss man, glaube ich, sehr gut Beziehungen zum TÜV haben. Aber z.B. war auch ein 250N mit eingetragenen 45 PS möglich.
      zu lesen unter scooterandservice.de

      Viel Spass beim Schmachten
      50n Special:
      133er Polini, 2mm höhergesetzt
      27er Mikuni Vergaser
      Mini-Tassi im Polini-Stutzen
      FRANZ
      2.56er Übersetzung
      12V PK-Zündung