Ruckelnde Vorderradbremse

  • Hallo Leute,


    wir haben 2 V 50 N Special (eine davon mit hat mal einen Rundlichtlenker erhalten) und eine Ape klatschen-)


    Bei der Vespa mit Rundlichtlenker besteht folgendes Problem: beim Bremsen mit der Vorderradbremse ruckelt sie ganz fürchterlich. Ein austauschen der Bremstrommel brachte keine Besserung. An was kann das liegen? Ich habe schon einiges ausprobiert (Bremsbeläge gewechselt) doch leider ohne erfolg ;(


    Wäre über ein paar Tips sehr dankbar :D


    Viele Grüße


    Stefan

  • Klingt nach defekten Radlagern, was ja nicht seien kann, da ihr die Trommel getauscht habt, also sollten es die Lenkopflager sein.
    Bei aufgebocktem Zustand mal Lenker langsam drehen, dann merkt man's eigentlich schon.

  • ... was man leicht testen könnte, wenn man die Vespa aufbockt und dann versucht, ddas Vorderrad in allen Richtungen zu bewegen, dabei sollte sich weder am Lenkkopflager noch am Radlager ein Spielraum "erfühlen" lassen...


    ups, da hat der Diabolo ja schon was geschrieben... hab nicht aktualisiert...;)

  • Lenkkopflager, hatte ich auch schon. evtl verschlissen, vielleicht aber auch einfach nur lose, also nicht fest genug angezogen.

    Ich bin immer optimistisch, sogar meine Blutgruppe ist positiv.

  • Klingt nach defekten Radlagern, was ja nicht seien kann, da ihr die Trommel getauscht habt, also sollten es die Lenkopflager sein.
    Bei aufgebocktem Zustand mal Lenker langsam drehen, dann merkt man's eigentlich schon.


    Hat die V50 Special das Lager nicht in der Narbe ??? :S