Schläuche abklemmen?

  • hi, wenn ich den vergaser ausbau und denmach auch den ölschlauch abziehe müsste ich ja erstmal gemisch tanken damit ein klemmer ausgeschlossen wird oder? (meine da mal was gelesen zu haben).


    kann ich net auch irgendwie den schlauch "abklemmen"? wenn ja wie? :) merci

  • Moin


    Ja, damit ist alles gesagt, ich wähle immer die zweite Methode.


    Grüße von der Küste


    Holger

  • Also ich hab das bisher immer zu zweit gemacht. Einer drückt mit ner alten Rohrzange (mit abgenutzten, runden kanten) den Schlauch zu, ich zieh ihn ab und dreh ne größere Blechschraube rein.

  • Ich will jetzt keine neue Diskussion auslösen, nur meine Erfahrung: ich hatte meinen Ölschlauch 3 Mal abgehabt, ohne ihn abzuklemmen. Hab natürl. darauf geachtet daß keine großen Luftblasen im Schlauch waren - mein Kolben blieb nicht stecken.
    Will damit nur sagen: es geht auch ohne!
    Dem jeden das Seine


  • Dem jeden das Seine


    Als Sokrates, bzw. Platon das sagte, gabs aber noch keine Vespas.
    Also würd ich mich darauf nicht verlassen. Zumindest nicht, wenns darum geht, ohne Ölschlauch zu FAHREN...;)

    Wer reitet so spät durch Nacht und Wind...?

    Einmal editiert, zuletzt von 2phace ()

  • harharhar... Was wäre falsch daran? :D

  • siehste so ne zange is doch was :)


    hatte mir schon die ganze zeit gedacht muss doch sowas wie aterienklemmen in einschlägigen krankenhausserien geben ^^