Bitte um Fotos von Zündungen zur Erstellung eines Zündungs-Howto

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bitte um Fotos von Zündungen zur Erstellung eines Zündungs-Howto

      Ihr kennt es sicher, ihr habt mal wieder eine Vespa günstig geschossen und es ist irgendeine Zündung drauf, die ihr noch nie gesehen habt. Ich weiss nicht wieviele verschiedene es gibt, alleine bei mir in der Werkstatt liegen 5 verschiedene.

      Ich möchte im Technik- oder Anleitungs-unterforum gerne ein kleines Zündungshowto insbesondere für Smallframes (hab schließlich keinen kurzen P.... ;) ) schreiben. Hierzu wäre es nett, wenn Ihr mir einfach scharfe, saubere, gut ausgeleuchtete Bilder von euren Zündungen an alohff@gmail.com (2 Megapixel sollten reichen) zusammen mit den Anschlusskabeln, auf denen die Farben noch NICHT verbastelt sind, zuschicken könntet.

      Anschließend würde ich so Sachen wie: Welches Polrad passt dazu, Spannungsregler ja/nein, Belegung der Farben der Zündung, Besondere Macken oder Tricks zu diesen aufnehmen.

      So und jetzt mich fleißig mal mit Fotos unterstützen. Sobald ich wieder in der Werkstatt bin, mach ich auch welche :)
      Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge

      ESC 2013+2014: K5
      ESC 2015+16: K5 + K1
      BaB-Race-Meister 2015+2016

      Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
      - frei nach Konrad Duden



    • V50 Special 12 V Unterbrecherzündung
      gabs nur in den deutschen Modellen mit 12V und 4 Blinkern
      Spannungsregler benötigt, Schalter sind Schließer
      Farben: grün (Zündspule), schwarz (Masse), blau (an Spannungsregler)

      als Polrad kommt wohl nur eins in Frage, das beschissenste von allen da viel zu schwer (3kg)
      (von der Magnetanordnung wie PK Polräder, aber zusätzlich mit Nocke für den Unterbrecher)




      Zusatzinfo: lässt sich sehr sehr einfach auf elektronische PK Zündung umbauen
      einfach Zündgrundplatte und Zündspule/CDI tauschen
      Kabelfarben beibehalten, passt Plug&Play, sogar mit dem alten Polrad (natürlich eher suboptimal)
      besser: leichteres PK Polrad mit passendem Konus (z.B. 19mm Konus von PK 50 S)

      leichtes Polrad allein auf die Unterbrecherzündung funktioniert nicht, die Nocke fehlt bei den PK Rädern!

      mit etwas Arbeit lässt sich wohl der Unterbrecher auf der ZGP entfernen und ein Pick-Up auflöten, hab ich aber selbst noch nicht gemacht

      Schaltplan hier: vespaservizio.de/v50specialschaltplan02.php
      da sieht man auch die "innere Verdrahtung" der Platte

      Bessere Fotos hab ich nicht, aber die Infos sollten den Beitrag rechtfertigen :P