Primärzahnrad

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Primärzahnrad

      Hallo Leute,

      ich hät da gern mal eine Frage...... nachdem ich mir einen 75er Polini mit 6 ÜS auf die 50 N geschraubt habe, hab ich noch eine verstärkte Kupplung eingebaut. Die alte Kupplung rutschte beim schalten zu viel durch. Vergaser ist Dellorto 16.16 mit jetzt einer 72er HD. V/max ist 60.... mit ganz viel Drehzahl auch 65, ich mag aber den Motor nicht quälen, am Berg geht sie sehr gut :gamer: jubel

      Nun bin ich am überlegen ob ich das Primärzahnrad gegen das 16er von Pinasco austauschen soll (lhab ich hier noch von der Ape rumliegen). Meint ihr das es am V/max vielleicht noch was bringt. Klar ist das dann evtl. am Berg etwas schub verloren geht 8)

      Vielleicht hat ja jemand hier eine Erfahrung mit dieser Idee u. kann mir da weiter helfen. Ich wohne in einer etwas hügeligeren Landschaft.

      Viele Grüße Stefan
    • Die Beurteilungen darüber gehen auseinander.
      Nicht von der Hand zu weisen ist dass es eine effektive Verlängerung des Getriebes mit sich bringt.
      Ein von vielen unangenehm empfundenes Laufgeräusch aber auch.
      Roller-aus-Blech.de
    • Das Laufgeräusch halt ich für nicht so tragisch, aber vorhanden ist es! Was aber viel wichtiger ist:
      Mit deinem 16er Gaser hat die Mühle einfach nicht genug Durchzug um das Ritzel vernünftig zu nutzen! Besorg dir lieber 'n Resopuff kleinerer Bauart, z.B. Polini Left, LeoVinci SecSys oder Simonini Tailgun. Damit kommst du mit deinem Setup am Drehzahlende auf knapp 70 Klamotten. Das hab ich getestet. Das Pinasco-Ritzel hat die Höchstgeschwindigkeit im Feld wieder herabgesezt. Nur mit Rückenwind und bergab komm ich in den Resonanzbereich und schaff meine 71km/h mit hängen und würgen! Ich werd's wieder rausschmeissen und als nächstes fräsen und 'nen 19er Gaser besorgen!
      this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys
    • du tust es raus und dafür einen 19er gaser?

      dann erreichst du genau das was du nicht willst einen schreienden hochdrehenden Motor :wacko:
      es sei denn du änderst die übersetzung zb. auf 3,72, dann wäre das sehr gut aber dann würd ich auch gleich einen besseren auspuff dran tun.
      Suche:
      - V5A4M Motor
      - 16mm Membran Ass
      - HP 50 Zylinderkopf
      Verkaufe:
      - 50cc Polini
      - viele andere SF teile
    • Das Problem ist das die Power beim 2-Takter einher geht mit 'nem schreienden hochdrehenden Motor!
      Manche mögen zwar glauben das der Motor um Gnade winselt, aber das stimmt nicht: Er schreit nach mehr!
      this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys
    • Die Quintessenz sozusagen ist.

      Besorg dir einen 19er Gaser und einen vernünftigen Pot.

      Und wenn du es komplettieren willst machst dir noch ein 3,72er Primär rein.
      SUCHE:

      ** Zylinderhaube für meine ACMA V56

      ** Rückspiegel, am liebsten einen Eckigen

      **Einen gebrauchten Auspuff für meine ACMA
    • Vespa Fahrer Avatar

      Nick50XL schrieb:

      Das Problem ist das die Power beim 2-Takter einher geht mit 'nem schreienden hochdrehenden Motor!
      Manche mögen zwar glauben das der Motor um Gnade winselt, aber das stimmt nicht: Er schreit nach mehr!


      ja schon aber es sollte auch die primär passen.
      Suche:
      - V5A4M Motor
      - 16mm Membran Ass
      - HP 50 Zylinderkopf
      Verkaufe:
      - 50cc Polini
      - viele andere SF teile
    • Das merkt man dann sehr schnell! Wenn man spürt das mehr geht ab die Drehzahl am Ende ist weiss man's einfach!
      Mit dem O-Gaser sind auf 75cm³ und Resopuff knapp 70 auf die Serienprimär zu bringen. Meiner Meinung nach lohnt sich 'ne Änderung der Primär erst nach Anschaffung eines 19er Gasers!
      this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys