Kolben noch verwendbar?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kolben noch verwendbar?

      Moin Leute.

      Hab bei ebay relativ günstig ein gebrauchtes Malossi 139ccm ZylinderKit bekommen.
      Der Verkäufer meinte, ich solle den Kolben besser austauschen... Anbei ein Bild von dem Teil.
      Was meint ihr? Muss ich den wirklich austauschen?

      Ich würd den wohl tendenziell eher noch nicht gegen einen Neuen tauschen...
      Aber seht selbst:
      Bilder
      • mallossi.JPG

        1,15 MB, 3.072×2.304, 74 mal angesehen
      Wer reitet so spät durch Nacht und Wind...?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 2phace ()

    • Interessanter wäre den Kolben von der Seite zu sehen, aber nach den "Einschlägen" oben am Kolben sieht es nicht so gut aus.

      Dann ist aber auch die Frage wie der Zylinder aussieht, nicht das der auch Riefen auf der Laufband hat.

      Gruß Sven
    • Hi!

      Joa, also der Zylinder sind sehr gut aus. Keine Riefen oder Rillen.
      Die "Einschläge", wie du so treffend formulierst und um die es mir hier auch geht, finden ihr Gegenstück im Zylinderkopf (dessen Dichtfläche davon aber nicht betroffen ist...)...

      Meinst du, dass diese Einschläge die Funktion des Kolbens beeinträchtigen?
      Wer reitet so spät durch Nacht und Wind...?
    • Die Einschläge sind völlig egal, nur die Partikel die es verursacht haben sind ja Metallstücke die irgendwo hergekommen sein müssen (meist vom Kolben/Kolbenringe). Wie sieht den die Wandung des Kolbens aus, sind da tiefe Rillen oder geht das. Oft kann man das gröbste mit 1000 Schleifpapier wegmachen. Man soll sich wundern was alles noch super läuft, oft ist man da zu sensibel.

      Falls du einen neuen Kolben brauchst, ich hätte in der Firma noch einen der für schmales Gels wegsoll (hat ein Kunde mal bestellt und nicht abgeholt)



      Sven
    • Die Wand des Kolbens ist völlig glatt, da ist kein nennenswerter Kratzer drin... Ebenso beim Zylinder...
      Ich weiß nicht, wie der Vorbesitzer das fabriziert hat, aber im Zylinderkopf sind diese Abdrücke auch zu sehen... Vllt ist der Kolben da oben angeschlagen?
      Keine Ahnung...

      Ich bin leider völlig pleite... sonst würde ich woh auf dein Angebot eingehen...-.-
      Aber schick mir doch trotzdem mal eine PM mit dem Preis... vllt klappt das nach dem nächsten Gehalt...
      Wer reitet so spät durch Nacht und Wind...?
    • Vespa Fahrer Avatar

      Svensen schrieb:

      Man soll sich wundern was alles noch super läuft, oft ist man da zu sensibel.


      Das denk ich mir auch... Wäre aber mein erstern Zylinderumbau und da frag ich lieber mal nach...
      Solange die Sache dicht ist und der Kolben nicht im Zylinder rum schlackert, sollte das alles ein, nehme ich an...
      Wer reitet so spät durch Nacht und Wind...?
    • Yo, der 24er Si müsste bald auch kommen, neue Zündkerzen und Düsen sind ebenfalls in der Mache.
      Blitzpistole hab ich auch schon parat...;)

      Ich weiß ja, wo ich fragen kann, wenn was nicht klappt...;)

      Danke!
      Wer reitet so spät durch Nacht und Wind...?