Getrenntschmierung/Ölpumpe an Bedüsung anpassen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Getrenntschmierung/Ölpumpe an Bedüsung anpassen

      Moin!

      Muss ich bei geänderter Bedüsung (von original 80er Bedüsung auf 135DR) auch die Ölpumpe anpassen?
      Wär doch irgendwie logo oder?
      Oder ist das zu vernachlässigen?

      Wie ist es zudem, wenn ich (bspw. bei 139er Mallo) auf SI24 wechsel. Muss ich da auch eine "24er" Ölpumpe verwenden oder nehme ich die Originale oder tausche da nur ein Ritzel oder so aus?
      Wer reitet so spät durch Nacht und Wind...?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 2phace ()

    • Der kleine Hebel der Pumpe ,den man über den Gaszug mit dem Gaschieber mitbewegt ,
      wirkt unter dem Pumpendeckel auf ein Zahnrad.
      Dieses Zahnrad ist an der oberen Seite leicht angeschrägt & läuft über eine Nocke.
      Drehzahlabhängig (auf der Kuwe treibt ein Zahnrad eine Schnecke an ) und wie weit der kleine Hebel geöffnet wird.
      Setzt das angeschrägte Rad mit der Nocke Hubbewegungen um die das Öl fördern.
      Also kleiner Hub am Anfang der sich dann bis zum Maximum bei Vollgas steigern kann.

      Die Schnecke und das Zahnrad als Impulsgeber wirst du wohl nicht wechseln müßen.
      Aber die größe der Ölbohrung bzw schräge (Wirkungsgrad) des Zahnrads könnte ich mir bei 80 > 200 unterschiedlich vorstellen.
      Da Dinger bei mir immer gleich stillgelegt werden bin ich Infomäßig außen vor.
      Ich würde an deiner Stelle den Ölverbrauch messen.
      Piaggio liegt da immer auf der sichern Seite ,meist hauen sich die Dinger 1Liter auf 650 >700 Km rein.
      Gehen wir von 5 Liter Benzin auf 100 aus :D sind das 1:35.
      Mein Selbstmische liegt meist bei 1:70 um den Kühleffekt des Benzins besser zu nutzen.
      Nur mal so als Vergleich was Schmierungstechnisch noch im grünen Bereich ist.

      Hau dir beide Tanks randvoll und reiß 100 km im Normaltempo runter.
      Danach die Differenz auffüllen und berrechnen..easy...
      Jetzt gegencheck mit ner 200er Pumpe bei gleichem Vergaser und du weist was Sache ist.
      Weapons of Mass Destruction