Simonini eintragen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Simonini eintragen

      Nabend.
      Ich alter Poser habe mir nun doch für meine schmale PX 80, an der ansonsten nächstes Jahr nur noch bissl was gefräst wird eine schöne Simoninitröte gegönnt.
      Wenn ich den jetzt so fahre, uneingetragen fällt der natürlich bei einer eventuellen Kontrolle sofort auf, und es besteht mal wieder dieses klassische ohjemine-Szenario "Wenn du mal nen Unfall baust..." Ihr kennt das.
      Nun würde ich den gerne eintragen lassen, und dabei auch nicht arm werden. Ich bin da recht optimistisch, weil man ja doch auch bei jüngeren Moppets, als Bj. 89 immer mehr von Motoreintragungen hört.
      Deswegen wollte ich fragen, ob man da mit Geräuschmessung, vlt ohne Leistungsgutachten (ist ja keine 125er) den Pott eingetragen bekommt. Mein Prüfer bei dem ich bisher war ist nicht unbedingt der Blechrollerspezi, aber doch recht kompetent, und verständnisvoll (auch wenn ich ihm bei der AU regelmäßig die Prüfsonde vollrotze, und die AU-Werte regulär mit SICHERHEIT nie erfüllen würde). Trotzdem ging er rechtmäßig vor, was das (nicht)Eintragen meines Sebacdämpfers, für den ich keine Papiere besitze angeht. Eine Briefkopie hat ihm nicht gereicht, wobei er (!) wohl ein Auge zugedrückt hätte, wenn jetzt auf dem Dämpfer ne richtige Nummer wäre, die auch so nachvollziehbar ist.

      Ausserdem hat mir vor ein paar Monaten mein Frisör (Ralf R. aus Übach, vielleicht kennt ihn der ein oder andere. Mitglied bei Filthy & Sly) gesagt, wenn ich mal was einzutragen bräuchte, solle ich ihn mal fragen, er wüsste da was. Nun kann der aber auch nicht zaubern. Da ich diese Woche aber wohl eh wieder mal zum Frisör müsste würde ich den mal fragen.

      Trotzdem fänd ich interessant, was ihr so dazu meint. In einem Archivthread habe ich über die SuFu schon gesehen, dass eine U-Scheibe im Endrohr die Geräuschmessung erleichern würde. Vielleicht habt ihr da ja noch mehr Tipps auf Lager. Würde mich freuen.

      Gruß Andi
      Zitat Vechs:
      Karl, Westsider... hauptsache Italien
    • Die Tröte kriegst du rechtmäßig kaum eingetragen. Ich hatte schon sehr große Probleme, nen Sito+ (die Rostschleuder) eingetragen zu kriegen. Wenn du nen sehr netten TÜV-Prüfer erwischt, macht der mit dir ne Geräuschmessung aufm Hof, indem er sein portables Messgerät nen Meter hinter den Endtopf hält, während du volles Rohr am Gasgriff reißt. Bei mir kamen an dem Gerät unglaubliche 104 Dezibel raus für den Sito+. Warum so viel: keine Ahnung. Eingetragen bekommen habe ich ihn nur, weil der Prüfer die Vespa toll fand, der Puff wie der Originale aussieht und es in Strömen geregnet hat, was die Messung beeinflusst hat.
      Anders sieht die Sache über Bekannte aus, die dich an einen wohlgesonnenen Prüfer vermitteln. Rechtmäßig erlangt ist die Eintragung dann aber nicht.
      Hessisch by nature
    • Warum so viel Mühe mit dem ollen Ding?Da gibts besseres auf den Markt.Alternativ Graviere einfach ne B-SAU NR. auf den Endtopf und dann hat ein Wohlgesonener Prüfer auch was zu Schreiben.
      Set Up: 221 Malle Döner mit allem.
    • Selbst mir eingravierter / eingestanzter BSAU gibt es bei weitem keine Eintragungssicherheit. Bei nem Simonini, den ich übrigens in den Neunzigern jahrelang aufm 139er Malle gefahren bin, brauchst du wirklich nen seeehr wohlgesonnenen Prüfer, da die Tröte doch schon ordentlich kreischt.
      Hessisch by nature
    • Eine ermogelte Eintragung mit für die TÜV-Abnahme eingesetzter Geräuschdämmung, die du anschließend wieder entfernst, nützt dir im Fall der Fälle nichts. Der Auspuff hat die eingetragene Lautstärke einzuhalten, wenn er das nicht tut, ist die Eintragung wertlos. Zeit, Geld und Nerven für den TÜV kannst du dir bei dem Vorhaben also sparen, weil es ein bißchen illegal nicht gibt.

      Ansonsten weise ich immer wieder gerne auf die Haltlosigkeit des offensichtlich unausrottbaren Mythos "Zahlen bis ans Lebensende bei Unfall mit illegal getuntem Roller" hin. Unberührt davon bleiben aber Bußgeldverfahren wegen Fahren mit erloschener Betriebserlaubnis etc..
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • Guten Abend :)

      Ich habe mir auch einen Simonini gekauft. Optik gefällt mir super gut.

      Jedoch ist er Stand ist das Teil echt zornig laut.

      Gibt es jemanden des den Topf nachträglich noch gedämmt hat? Wirkt sich das stark negativ auf die Leistung auf?

      Ich hatte vorher den originalen Topf drauf (23 Jahre alt), dagegen ist der Simonini ne echte Rakete.

      Viele Grüße
    • Hab alles ausprobiert.Lochrohr im Endtopf aufgebohrt,Dämmwolle aus dem Motorsport(bringt ein bischen was),längerer Endtopf,Carbon Endtopf,Staubleche im Endtopf(Schalldämpfer).Einzig den Endrohr Durchmesser zu verringern scheint Wirkung zu zeigen,Wie es aber dann mit Leistungsverlusten,thermische Problemen oder verschieben des Resobereiches aussieht kann ich nicht mit 100%iger Sicherheit sagen,laut Popometer kommt weniger Leistung(S&S) raus.Auch der Reso ist schwerer zu erreichen(dreht nicht mehr so leicht hoch.Mit der richtigen Dämmwolle(Silent Sport)hast du keinen Leistungsverlust mußt halt nur die Schnipsel leicht in den Endtopf stopfen-nicht zu fest,sonst ist es eine Verschlimbesserung.
      Übrigens einen Simoni kauf man sich nicht-den läßt man sich nicht mal Schenken. ;)
      Set Up: 221 Malle Döner mit allem.
    • mein TÜV Mensch sickt mich mit dem ScootRS Auspuff auf nen Zweiradprüfstand, weil ich nicht über 5% der im Gutachten eingetragenen Leistung kommen darf! Man man, die kleinkariertheit von manchen Prüfern raubt mir noch mal die letzten Nerven!!!
      Obwohl der Auspuff BSAU Nummer usw. hat... er sträubt sich wie ne Jungfrau
      was Du nicht willst was man Dir tu, dass tu auch nicht, was willst denn Du???
    • Vespa Fahrer Avatar

      BenniHu schrieb:

      Obwohl der Auspuff BSAU Nummer usw. hat... er sträubt sich wie ne Jungfrau
      Die BSAU interessiert aber auch wirklich so gut wie keinen Prüfer. Da kannste auch "Obama for President" oder "Bild dir deine Meinung" eingraiveren lassen - hat denselben Effekt für die Eintragungsfähigkeit wie die BSAU-Nr. :rolleyes:
      Hessisch by nature
    • Natürlich ist die BlödeSAU Nr. kein Garant für eine Eintragung.Aber sie hilft dir bei der Eintragung,weil der Prüfer halt gerne was zum schreiben hat.Wenn sowas geplant ist,immer vorher zum Tüv und die Sache ,vorher,mit dem Prüfer klären oder zumindest mit ihm absprechen.
      Set Up: 221 Malle Döner mit allem.
    • Staubleche im Endtopf(Schalldämpfer)


      wie muß ich mir das vorstellen?
      einfach lochblech scheiben die über das siebrohr in den dämpfer geschoben werden?
      oder wie?


      sry wenn ich ein altes topic aufwärme aber wozu ein neues aufmachen wenns doch was gibt ;)

      greetz sain
      "Shes my life, shes so bad Shes the best ride I ever had" :love: :love: