Motor läuft nur mit Choke

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Motor läuft nur mit Choke

      Hallo Freunde,

      ich habe hier eine N50 BJ 70.
      Ich habe den Vergaser komplett zerlegt, im Ultraschall gereinigt und wieder montiert. Nun zeigt sich aber, dass
      der Motor nur läuft wenn der Choke gezogen ist. Auch nach einer Warmlaufphase geht der Motor sofort aus sobald
      ich den Choke wieder einschiebe.
      Ob/ wie der Motor vorher lief, weiß ich nicht. Grundeinstellung am Vergaser hab ich vorgenommen. Neue Dichtungen
      wurden montiert.

      (Info: Der Motor wurde noch komplett überholt und neu gelagert)


      Für ne Lösung wär ich sehr dankbar


      merci & Gruß
      brusher
    • kann es vllt sein dass dein choke-zug kaputt ist?
      wie ich noch nich so viel ahnung von vespas hatte hat sich mein opa die vespa mal angeschaut va den vergaser und meinte dass bei mir da chokezug irgendwie kaputt war dass ich einmal mit und dann auch mal wieder ohne gefahren bin...egal ob er gezogen war oder nicht!?
      deshalb ist bei mir auch manchmal unter der fahrt die vespa ausgegangen?!
      Im GSF hättest du für diese Frage aufs Maul bekommen!!!
      => SUCHE BENUTZEN!!!



      "Dominik mach mal LÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄRM!!!"
    • Hallo Zusammen!

      Der Roller fährt leider noch nicht. Steht noch auf der Bühne.
      Wenn ich den Choke langsam reinschiebe geht der Roller genauso aus. Nimmt auch kein Gas an. Also ohne Choke
      geht er definitiv aus- da kann ich am Hahn drehen wie ich will....

      Der Choke- Zug funktioniert eigentlich perfekt. Das hab ich kontrolliert.

      Könnte er am Ansaugstuzten so viel Luft ziehen dass er so extrem reagiert??


      ?(
    • oh mann!! total vergessen:

      anstelle des original 50 n zylinders wurde ein neuerer (glaub von ner pk verbaut m. mehr überströmern) verbaut!!!! :!:

      hab jetzt anstelle der 52er düse ne 65er verbaut- schon läufts.... zwar noch nicht top, aber sie läuft. welche
      bedüsung wäre hierfür optimal? ist noch der ori- vergaser drauf (glaub 16.10 oder 15.10..?)
    • Original sollte es ein 16.10 sein und die HD ungefähr bei 65-68

      Gruß

      Edith meint noch, optimale Bedüsung kann man nicht sagen. Jeder Motor reagiert anders --> Düsen ausprobieren --> Vollgas --> Motor aus --> Kerze checken (müssen schon paar km gefahren werden) -->
      schwarz --> zu fett --> magerer düsen
      rehbaun --> wunderbar
      weiß --> zu mager --> fetter düsen
    • Nimm nen 16/15 F Vergaser dann haste noch mehr leistungspotenzial , zur Hauptdüse kann ich mich meinen Vorrednern nur anschließen ...testen...
      Also lief sie zu mager !!!
      Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
      Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
      2Takt Islamist