Stoßdämpfer falsch runtergegangen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Stoßdämpfer falsch runtergegangen

      hallo,

      ich hab gestern versucht meinen stoßdämpfer runterzumachen(zum ersten mal) und ich dacht mir, dass er doch eigentlich einfach runterzumachen sein muss wenn ich die obere schraube aufgemacht habe. denkste.....s ging verdammt schwer. mit roher gewalt hab ich es dann runterbkommen. heute dann den sebac stoßdämpfer geholt. dann war da innen innerhalb des gummis eine längere hülse. genau so groß wie "stange" an der schwinge!?!?

      hoffe irgendjemand kann mir helfen wie ich diese "hülse" runterbekomm!?

      lg Fish
      Im GSF hättest du für diese Frage aufs Maul bekommen!!!
      => SUCHE BENUTZEN!!!



      "Dominik mach mal LÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄRM!!!"
    • genau rita so meint ich das

      o.k ich werds versuchen danke=)
      Im GSF hättest du für diese Frage aufs Maul bekommen!!!
      => SUCHE BENUTZEN!!!



      "Dominik mach mal LÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄRM!!!"
    • heute ausprobiert. lief einwandfrei

      danke rita
      Im GSF hättest du für diese Frage aufs Maul bekommen!!!
      => SUCHE BENUTZEN!!!



      "Dominik mach mal LÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄRM!!!"