Vespa transportieren in VW-Bus

  • Hallo zusammen!


    Ich bräuchte dringend ein paar Ratschläge, wie man eine Vespa am besten in einem VW-Bus transportiert.


    - Wie soll ich sie reinstellen? In Fahrtrichtung oder quer zur Fahrtrichtung (geht sich das überhaupt aus)?
    - Wie befestige ich sie am besten? Brauche ich da spezielle Zurrgurte dazu und wenn ja, woher bekomme ich die?
    - Muss ich das Benzin/Öl ablassen? (Auch in Hinblick auf Gestank, weils nicht mein eigener Bus ist.)
    - Worauf muss ich noch achten?


    Vielen Dank!

  • Wenn sie nicht sifft musst du das Benzin eigentlich nicht rauslassen.


    Kaufst dir ein paar Spanngurte und machst sie irgendwo fest. Wo genau hängt natürlich stark vom Aufbau deines Busses ab... :pinch: 
    Rein damit, auf den hautpständer stellen und nach vorne, hinten und zu den Seiten festspannen.

  • Hier mal ein Bildchen wie ich letztens eine zum TÜV gefahren hab:



    Waren allerdings nur ca 10km. Flüssigkeiten ablassen muss nicht wirklich sein, außer es sifft was. Sonst eben gut in alle Richtungen verzurren und gut ists


    Gruß

  • hallo also ich habe eine vespa pk schon in meinem golf transportiert schaute zwar etwas raus aber das ging ganz gut!nun ja die flüssigkeiten muste ich natürlicgh ablassen!der vw golf war kein kombi!!grinssssss also geht alles !habe nur leider keine fotos!!


    gruß gernot

  • Es bringt also nichts eine unversicherte Vespa aufn Henger zu packen und dann zum Tüv zu fahren.


    Hmpff ?( ?(


    Seit wann muss denn ein Fahrzeug für den TÜV versichert sein, für die Überführungsfahrt muss es versichert sein.
    Da man aber mit ner Smallframe nur zum TÜV muss, wenn man keine Papiere hat, wird wohl nur der Bus übrigbleiben..
    Rote Fuffi Schilder gibts nämlich leider nicht an jeder Ecke..

  • Tüv muss das fahrzeug keinen (mehr) haben. Es muss aber versichert sein. Es bringt also nichts eine unversicherte Vespa aufn Henger zu packen und dann zum Tüv zu fahren.

    Das ist Quatsch!
    Seit wann muss denn ein Fahrzeug für eine techn. Überprüfung versichert sein?

  • Blödsinn, was machste denn, wenn Du ne Rally ohne Papiere zur 21iger bringen willst, um letztendlich Papiere neu zu beantragen?
    Auf'm Hänger oder im Bus kein Thema, wenn Du sie mit ner roten Nummer hin fährst, ist sie automatisch über den Kennzeicheninhaber versichert.

  • Danke euch allen für die Antworten!!!


    Eurem Rat folgend werde ich den VW-Bus mit Karton oder Teppich auslegen und die Vespa verzurren.


    Eine Frage hätte ich aber noch zu den Verzurrgurten: Ich hab mich ein bisschen umgesehen und festgestellt, dass es da verschiedene Modelle gibt, die sich preislich erheblich unterscheiden. Reichen die hier für meine Zwecke aus: http://www.forstinger-shop.com…nfo/p158_Verzurrgurt.html


    Und wie viele Zurrgurte benötige ich? Reichen zwei?


    Danke!

  • Das ist Quatsch!
    Seit wann muss denn ein Fahrzeug für eine techn. Überprüfung versichert sein?


    nee das ist kein Quatsch.... die meisten Prüfstellen nehmen kein unversichertes Fahrzeug zur Prüfung an.... da dann ja der Prüfer für eventuelle Schäden bei der Probefahrt haften müßte...



    Rita

  • aber das ergibt auch keinen sinn wenn du neue papiere machen willst und deshalb zum tüv fährst kannste se ja vorher gar net versichern weil des ohne papiere net geht

  • Ich hab die Prozedur ja nun schon mehrmals hinter mich gebracht, aber klar war mir das nie! Wie ist das nun letztendlich bei ner Fuffi? Vor dem §21 habe ich ja keinerlei Versicherungsschutz. Kurzzeitkennzeichen geht ja bei ner Fuffi nicht. Muss ich das über Haftpflicht machen?
    Mein TÜV-Mann hat noch nie was gesagt und wirds wohl auch nie machen, aber interessieren würd's mich schon


    Danke & Gruß

  • die Prüfer, die ins haus kommen sehn meist nicht so eng.... da ja Werkstätten allgemein ne rote Nummer haben...und da dann noch schnell das zu prüfende Fahrzeug eintragen könnten...


    die hiesige Dekra prüfstelle siehts bei verladenen Fahrzeugen auch locker.... wenn sie dich aber auf den Hof FAHREN sehn... wollen sie auch nen Versicherungsnachweis...


    der Tüv nimmt ohne rote nummer oder Kurzzeitkennzeichen nix an....



    Rita