Super Motorrevision von "restaurations"

Die diesjährige Wahl zum Foto des Jahres wir freundlich unterstützt von:
Michelin Reifen und TollerRoller - Euer Roller Spezialist

:tues(klick mich) Wähle jetzt oder Blech wird zu Plastik !
  • falls mal jemand von euch einen motor zum überholen geben möchte, und so wie ich
    nicht die große ahnung hat, kann ich euch "restaurations" nur empfehlen. er hat meinen
    arg geschundenen und "verhuntzten" motor für faires geld wieder flott gemacht.


    hab den motor eingebaut und nach dem ersten kicker ist er gelaufen :-)


    herzlichen dank an restaurations und an alle die an diesem super forum mitarbeiten,
    das muss einfach mal gesagt werden :-)


    sonnige grüße, ein wieder glücklicher vespa-fahrer

    ...erst überleg´n - a´meinung ham - dahinter steh´n... niemals gewalt, alles bered´n - aber au kei´angst vor irgendwem....

  • Tststs.... Sowas fragt man doch nicht.


    Gemacht wurden Lager, Simmerringe, Dichtungen, O-Ringe, neuer Zylinder (Kanten gebrochen und verbaut), neue Kupplungsbeläge, Getriebespiel ausgeglichen, eine "Hülse" am Schaltsegment angebracht, da dieses ausgeschlagen war, Zündung geblitzt, Gaser eingestellt usw.

  • Würde er nicht soweit weg wohnen, würde ich ihm meinen auch geben, Kurbelwelle muss gewechselt werden und weiß bis jetzt nicht, was ich dafür alles abbauen muss :rolleyes: 
    Spalten ist klar, aber muss beispielsweise Kupplung raus?


    Naja :)

  • Dazu muss fast alles raus...


    Versand kostet übrigens mit GLS schlappe 9,90 Euro :thumbsup:


    Da man aber nicht weiß wie die mit solchen Paketen umgehen ist eine ordentliche Verpackung ein MUSS! Sprich an allen Seiten Styroporplatten usw.
    Getriebeöl muss auch unbedingt davor abgelassen werden.

  • Machst du das auch mit Automatik Motoren :whistling: ?


    :D :D :D NEIN



    Wann wär denn ne motorrevision überhaupt sinnvoll also kann man das irgenwie erkennen?


    Das erkennst du auf jeden Fall...
    Im Prinzip solltest du erst wenn irgendwas nicht mehr funktioniert deinen Motor überholen. Denn sonst kannst du alles mal prophylaktisch tauschen und das geht ins Geld...


    Typische Anzeichen für Fehler die eine Motorrevision nötig machen:


    - Hochdrehen ohne Gas zu geben (Falschluft --> Simmerringe tauschen)
    - Gänge springen raus (Schaltklaue tauschen, Getriebe ausdistanzieren)
    - mittelschwerer Ölverlust an den Gehäusehälften (Dichtungen tauschen)
    - Klapper/Schleif Geräusche aus dem Getriebe (z.B. Kickerfeder oder Segment kaputt)
    - Festsitzen des Motors (Lager wechseln oder Kupplung tauschen oder oder oder)
    usw. mehr fällt mir gerade nicht ein.