PX Elestart - Unterschiede? - defekter Starter?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • PX Elestart - Unterschiede? - defekter Starter?

      Hallo,

      mir wird für wenig Geld (<500) eine P80x Elestart Bj. 1990 angeboten. Verkäufer ist Laie, ich bei Elestart allerdings auch...

      Gut, eine PX80 alt kenne ich recht passabel. Nun frage ich mich nach den Unterschieden bzw. Problemen.

      - Was sind die größten/gravierendsten Unterschiede zwischen Standard und Elestart PX? Motor, Vergaser, Chassi kompatibel?
      - Der Starter startet nicht mehr. Kann die Batterie sein oder auch der Startermotor. Dieser kostet schon gut € 200.
      Kann man die Elestart PX auch ohne Elektrostarter - rein über Kickstarter - betreiben?
      - Stichwort Tuning: Mir schwebt eine Hubraumvergrösserung auf 13x cm vor. Nun habe ich gehört, dass die gängigen Zylinder Kits nicht Elestart kompatibel sind. ???
      - Stichwort Tuning2: Die Hubraumvergrösserung (und nur die) soll eingetragen werden - geht das noch mit dem Baujahr?


      Danke für Eure schnellen Antworten. Bei dem Preis muss ich mich gleich entscheiden...

      Grüsse Euch !
      Brutus
    • kann auch nur über kickstarter gestartet werden, batterie ist aber trotzdem nötig. den dr ein wenig mit der flex ( unterste kühlrippe ) behandelt und er passt. eintragen, naja eigentlich nur bis baujahr mitte ´89, allerdings haben einige ihn auch mit baujahr ´90 o.ä. eingetragen bekommen.
      Grüße aus BÄRLIN!
    • Motorteile sind alle mit nicht-Elestartmodellen kompatibel. Die Zündgrundplatte ist halt etwas anders und das Polrad hat außenrum einen Zahnkranz. Das ist auch der Grund, warum bei den Zylindern dann die unterste Kühlrippe etwas bearbeitet werden muss. Oder du entfernst den Zahnkranz am Polrad oder nimmst eins ohne.

      Den Elestartmotor kannst du einfach abmontieren, solltest dann aber das entsprechende Loch im Luftkanal des Motorgehäuses mit einer Abdeckplatte verschließen. Die Zündgrundplatte kannst du auch ohne den Anlasser weiter benutzen.

      Der einzige Unterschied am Rahmen ist, dass die untere Kante in Höhe der Ausbuchtung für das Federbein umgebördelt ist, weil sonst der Anlasser dort anschlagen würde. Dann gibts noch einen Kontaktschalter innen am Kupplungshebel, damit man den Elektrostarter nur bei gezogener Kupplung betätigen kann. Wäre ja auch doof, wenn versehentlich ein Gang eingelegt ist und der Roller dann beim Startvorgang loshoppelt.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • Gibt viele, die den Zahnkranz vom Polrad entfernen um einen besseren Anzug zu haben, denn das Elestartlüfterrad ist schön leicht und wird dann noch 200 Gramm leichter. :D
      Verkaufe ständig Teile PX, Cosa, PK