Was bedeutet der Buchstabe in der Motornummer hinter der Zahl 150 VL2M

  • Hallo


    ich habe eine alte Vespa 150 Messerschmitt BJ 1955 Motornummer VL2M


    bin auf der Suche nach Ersatzteilen,


    was bedeutet der Buchsatbe hinter dem VL2 zB. wie bei mir M, gibt auch T-B keine Ahnung wieviele


    ist der Buchstabe für die Ersatzteilbeschaffung egal oder muss alles passen, wichtig nur VL oder VL2 oder alles VL2M


    Danke


    Walter

  • Sicher, dass der letzte Buchstabe ein M ist? Ein T wäre logischer --> wäre dann ne 150er zwischen 55 und 56
    Beste Grüße


    PS: Im LF-Bereich kennen die Leute soch wohl besser damit aus

  • Hallo


    darum meine Frage, mein Model ist eine Vespa Messerschmitt 145ccm, 5,5PS, BJ 1955, Motor Typ VL2M 32100,


    hab schon ins LF geschrieben, dort sind auch Bilder, leider keine Antwort,


    Danke Walter

  • Normalerweise enden die Präfixe der Rahmennummer immer auf T (wie ital. telaio - Rahmen), die Präfixe der Motornummer immer auf M (wie Motor). Beispiel: Rahmennr. Präfix der T5 ist VNX5T, Motornr. Präfix ist VNX5M.


    Übrigens hätte ein Topic (unter Largeframe) ausgereicht, Crossposting ist nicht gern gesehen. Daher ist das ursprünglich unter Smallframe eröffnete Topic hierher verschoben und das bisher ohne Antwort gebliebene unter Largeframe gelöscht. Bitte zukünftig nur noch ein Topic zu ein und derselben Frage eröffnen.

  • Hallo


    d.h. in meinem Fall muss ich bei der Ersazuteilbeschaffung nur auf VL2 achten, hab ich das so richtig versatnden,


    hab aber unter dieserBezeichnung noch keine Vespa gefunden die so aussieht wie meine,


    Gruß Walter

  • Hallo,


    also T steht für Telaio= Rahmen und M steht für Motore = Motor


    Gruss, Hansi

    Q uando il tempo è bello prendo la vespa
    U na vespa al giorno toglie il medico di torno
    O tto ore di vespa al giorno sono un buon riscalmento
    T re vespe sono meglio di due
    O la va o la vespa


    SUCHE V50 SITZBANK!!!