Polrad/magnet

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Polrad/magnet

      servus, wie schaut das aus mit dem Polrad und dem magnet? gibt es da irgends eine erklärung mit polarisieren/magnetisieren etc.?
      wie kann ich sicher sein das noch alles 1a funzt?
      was bedeutet pols und wo sind die zu sehen?
      danke goof_7

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von goof_7 ()

    • hallo, kann mir irgendjemand was zu polrädern sagen?
      bei meinem sind die flügel teilweise abgebrochen. leider sehr viele!
      ist das teil noch zu retten?

      gruss goof_7
      Bilder
      • pol.jpg

        259,15 kB, 1.136×852, 218 mal angesehen
    • Also ich würd mir entweder nen neues Polrad kaufen oder erstma mit dem weiter fahren! Du hast ja prinzipiell 2 probleme: Einmal die unwucht und zweitens die fehlende kühlwirkung... unwucht könntest du insofern easy beheben indem du auf der anderen seite auch noch 2 Schaufeln abbrichst aber dann wird das problem mit der kühlung umso problematischer... also ist deine entscheidung was du machen willst... man kann damit sicher noch weiter fahren aber es macht den motor nicht unbedingt haltbarer! Kann passieren, dass du hinterher nen dicken klemmer hast und ersma polrad und zyli tauschen musst was natürlich auch blöd wäre...

      Aber ich persönlich würd glaub ich mit dem putten Polrad weiter fahren!

      MfG Beta_Erpel
    • Original von goof_7
      kann man da was mit diesem "knetmetall" machen?

      kann man, da es andere bereits gemacht haben.

      Original von goof_7
      is irgendwie auf epoxidharzbasis.

      Biste sicher? 2-K, aber doch kein Harz?!

      Original von goof_7
      oder alle flügel stutzen?

      keine gute Idee

      Original von goof_7
      is aber wohl nicht so leicht zubekommen und dabei auch noch preiswert.

      was meinste?
      Roller-aus-Blech
    • hallo!
      also ich hatte das problem auch mal, zwar nicht mit der umwucht aber mit der kühlwirkung!!
      hatte irgendwann dann einen kolbenklemm. der war ziemlich übel, die kolbenringe hats zerbröselt und sind mir ins kurbelgehäuse gefalllen.
      tja jetzt hab ich riefen im kurbelgehäuse und der zylinder+kolben iss auch futsch!!
      so ein neues lüfterrad kostet ja auch nicht die welt die 100€ könnte man ja investieren. außerdem könntest dann gleich ein leichteres kaufen somit iss sie dann etwas drehfreudiger!!
      mfg joe
    • ich denke du kannst doch auch ein gutes originales gebrauchtes kaufen, denn die tun ihren dienst doch auch noch....! bei den leichteren lüras teilen sich die meinungen ob's gut ist.

      gruß
      benores