Fragen zu Vespa 50S

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fragen zu Vespa 50S

      Hab vor kurzem eine 50S erworben,leider ohne Papiere.Die 50S ist ja mit 65km/h eingetragen und ich hab bloss den M-Schein.
      Jetzt wollte ich mal fragen wie des dann mit den Papuieren läuft.Klar könnt ich mir nen V50 Motor kaufen und dann eintragen lassen, aber könnte ich nicht einfach den 50S Motor so umrüsten,dass sie nur 50km/h fährt und mir des dann eintragen lassen?
      Was ist den genau bei dem 50S Motor anders?Übersetzung?Zylinder?

      Ach ja und hatte die 50S auch 19mm Konus beim Lüfterrad wie die V50?

      Gruß Flo
    • 1. 60km/h eingetragen
      2. längere Übersetzung -> es fahren aber hier wohl auch welche mit 50S Motor und 50km/h Eintragung rum -> natürlich auch nicht ganz legal
      3. ja 19mm Konus

      mein Tipp: 50 S verkaufen, vom Geld 50 N kaufen
      warscheinlich bleibt sogar noch etwas Geld übrig... vor allem wenn du keine TÜV-Besuche oder gar einen zweiten Motor brauchst
    • ganz so weit würd ich nicht gehen - vor allem wenn du sie grade gekauft hast.

      die s holt die 60kmh aus der Kombination eines Aluzylis (wie die sprinter), der ist meistens aber eh nicht mehr drauf, 16:16 gasers und einer längeren Übersetzung im Getriebe (die italienischen 3gang 50n/r sind allerdings noch länger übersetzt).

      Wenn du eh zur Ausstellung der Papiere über den TÜV musst kannst Du Dir die 50kmh über eine zusätzliche Eintragung (ich meine 30€ mehr) eintragen lassen - z.B. anderer Gaser/Düse und wenn Du das dann auch so fährst ists legal - sollte halt nicht wesentlich über 50 laufen.- da gibt es einige Mustersetups für 50er Zulassung, allerdings ist es in Deiner Verantwortung dass Sie wirklich nicht schneller als 50 +/- ein bisschen läuft, der TÜV ist da keine 100% Garantie - aber das sind ähnliche Probleme wie z.B. Eintragung von 10 Zoll Felgen auf eine italienische 50er

      Schau erstmal wie schnell sie wirklich geht (GPS o.ä) - ich wette die kommt gar nicht auf echte 60 und erkundige dich bei den einschlägigen Vespaschraubern (Rollerzentrale, vesbar) hier in München die auch TÜV anbieten was man da machen kann bevor du sie wieder verkaufst.

      wenn Du sie wirklich verkaufen willst würd ich gerne Deinen Scheinwerfer gegen Repro&Kohle tauschen :D - aber cih würds nich machen
    • @Alexhauck
      Vespa Fahrer Avatar

      alexhauck schrieb:

      Aluzylinder? Die 50S hatte doch keinen Aluzylinder.
      Den gabs bei SR bzw. Sprinter und HP.

      Bei 50S wär mir jetzt neu ?( Erklärt vielleicht warum er meistens nicht mehr drauf ist.

      Ich baue auch gerade eine 50s Bj 66 auf.
      Bis jetzt habe ich festgestellt, dass das Getriebe anders ist als bei der V50.
      Welcher Zylinder gehört denn da drauf.
      Bei mir war ein 3Üs Zylinder wie von der PK50XL verbaut, ist das richtig so.
      Wo kommt denn dann die Mehrleistung für die eingetragenen 60km/h her?
      Zieht der normale 3Üs Zylinder denn das längere Getriebe?
      Welche Zylinderalternative (am liebsten wieder 50ccm) bietet sich an?
    • hast recht - wieder mal zu schnell geschrieben - der originale s zylinder ist grauguss -
      der entspricht aber nicht dem 50n Zylinder, hatte die mal nebeneinander liegen - hat ne andere Anordnung der Überströmer.
      Ist jetzt verbaut muss mal nachmessen wenn er wieder draussen ist
    • Vespa Fahrer Avatar

      stefbold schrieb:

      hast recht - wieder mal zu schnell geschrieben - der originale s zylinder ist grauguss -
      der entspricht aber nicht dem 50n Zylinder, hatte die mal nebeneinander liegen - hat ne andere Anordnung der Überströmer.
      Ist jetzt verbaut muss mal nachmessen wenn er wieder draussen ist


      Das wäre interessant! Komm, bau das Teil auseinander! :D Würde mich interessieren wo da die Unterschiede liegen.
    • zum schrauben ists mir jetzt ein bisschen kalt -und never touch a running system :)

      hier aber mal ein bisschen desk research:

      germanscooterforum.de/Vespa_V5…print_Zylinder_t8220.html

      der Kopf (war mal einer in ebay schaut gleich aus) - siehe Bild.

      Aber eigentlich müsste dann die Verdichtung auch eine andere sein als beim 50n Zyli wenn er andere steuerzeiten hat - oder? - steht aber identisch in den Papieren - also ganz schlau werd ich nicht draus.

      Wenn er mal wieder auf muss mach ich bilder - oder weiss jemand was genaueres?
      Bilder
      • 477a_1.JPG

        17,84 kB, 400×300, 59 mal angesehen