• Hallo Vespa Freunde,




    ich will meine PK 50 S umbauen.


    dafür möchte ich die Kaskade der V50 nehmen (die scheint schmaler zu sein als die originale pk50s) deshalb werde ich den rest spachteln.


    und ich würde gerne den lenkkopf der v50 rundlenker verbauen.


    meine frage: passt das an die pk50s oder muss ich beim lenkkopf irgendwas beachten oder umbauen, oder passt der gar nicht?


    vielen dank!


    the cook

  • Mit Spachtel alleine wirst du bei der Kaskade nicht viel ausrichten können. In der nötigen Dicke, um da alles abzudecken, wird das garantiert reißen und abfallen. Außerdem steht die Rückseite des Zünd-/Lenkschlosses zu weit hervor und du kommst nicht mehr an die Kabel unter der Kaskade dran.


    Wenn schon unbedingt so ein Umbau sein muss, würde ich mir eine fertig an die PK passende Retro-Kaskade kaufen. Der Lenker würde theoretisch passen, nur hast du dann ein Problem mit den Schaltern, die nicht auf den Rundlenker passen.

    Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.

  • kauf dir nen v50 rahmen bau den pk motor rein.geht ja soweit ich weiß und fertig ist die geschichte

    Suche:
    v 50 spezial tank, seitenklappe v50 spezial, lack egal

  • du solltest lernen deine vespa so zu mögen(lieben:) )/akzeptieren wie sie ist.sonst zahlt sie's dir irgendwann heim! :thumbsup:


    gruß,schieber

    Biete:


    Quattrini M1 56 GTR 280,- ; M1 60 GTR 300,- ; M1L 56 GTR 390,- ; M1L 60 GTR 441,- ; M-200 591,- ; Motorgehäuse C2 für M200 620,-

    Quattrini M1X 11 380,- ; M1XL 470,- ; M232 541,- ; M244 581,-


    Weitere Produkte, auch anderer Rennställe, auf Anfrage.