Weißwandreifen Reinigen

  • Meine sehen z.Zt. so aus wie auf dem Bild. Ich hoffe die werden genauso schön wie Deine. Das mit dem WD 40 werde ich auch ausprobieren.


    Diese Nachricht wurde mit einer Taschenlampe in das offene Ende einer Glasfaserleitung gemorst.

  • ja must du probieren !!!bei sava reifen weis ich es nicht !habe die nochnicht gefahren!bei meinen conti geht das echt gut !!!!allerdings ist natürlich regelmäsiges reinigen ein muss!!!also wenn du jeden tag fährst bei wind und wetter solltest du schon einmahl im monat die reifen reinigen!!!wünsche viel glück und gutes gelingen!!!gruß gernot

  • Stimmt schon, dass diese Oxiaction Sachen wohl nicht ideal sein könnten. Hier empfielt sich vielleicht im Anschluss vielleicht was Silikonhaltiges um die Flexibilität zu erhalten und Porösität vorzubeugen. Nur so ne Idee......


    Gruß


    Besonder "lustig" sind silikonhaltige Pflegemittel wenn sie von der Reifenflanke auf die Lauffläche kommen. Kann schön rutschig werden.


    Mal ganz ehrlich, am Auto nimmt man auch Felgenreiger die zum Teil sogar säuren enthalten und der Reifen löst sich auch nicht sofort auf. Die ganzen Silikonprodukte wodurch ausgeblichene Teile wieder "schön schwarz" (ich weiß es geht um Weißwandreifen) aussehen verbessern nur die Optik, in dem sie Mikrorisse ausfüllen und der Anschein einer glatteren Oberfläche entsteht.

  • Ich würde sagen, Armor All verlangsamt den Alterungsprozess und hält den Kunstoff und das Gummi geschmeidig, zaubern kann es allerdings nicht, also es kann nichts poröses reparieren, falls das hier jemand denkt! 8)


    Ich mach damit auch meine Dichtungen am Auto, seitdem friert mir auch keine Tür mehr ein! :D


    Ich muss zugeben, billig ist es nicht gerade... ;)


    Achso und schön sieht es auch noch aus...


    Gruß

  • @ Schanzer


    Und, hat es mit dem WD 40 geklappt? Ich hab nämlich auch die Sava drauf und kriege sie mit aller Gewalt nicht weißer – auch damit nicht :( . Die Contis scheinen da dann vielleicht doch die bessere Wahl zu sein. Bin echt am überlegen, ob ich mir einfach bei nächster Gelegenheit die kaufe.

  • @ zeon one


    Ich hab am Samstag mal an einem kleinen Stückchen meiner Sava-Reifen rumprobiert. Wer es nicht gleich erkennen sollte, es ist das Stückchen auf "halb 8" :P



    Wenns wieder wärmer ist, dann mach ich die Reifen komplett und dann gibt's auch Vorher/Nacher-Fotos falls ich es nicht verpenne welche zu machen.
    Das Ergebnis ist momentan eigentlich ganz akzeptabel auch wenn ich an Gernots Ergebnis und seine Conti-Reifen nicht ganz herankomme.


    Aber nichts desto trotz: WD-40 ist ein geiles Zeug!

    Diese Nachricht wurde mit einer Taschenlampe in das offene Ende einer Glasfaserleitung gemorst.

  • nicht schlecht!


    hab mich dann auch nochmal ans fleißige schrubben gemacht – ein wenig besser ist es geworden. muss mir das ganze vielleicht einfach nochmal bei tageslicht anschauen (roller steht momentan noch im fensterlosen winterlager).

  • schade, bei meinen hat's nicht so doll funktioniert, obwohl ich jetzt fast alle hier gelesenen tipps durch habe. die sahen aber auch nach der überwinterung viel brauner und fleckiger aus als bei euch.


    nochmal werde ich die sava jedenfalls nicht kaufen – zumal selbst mein (bisher unbenutztes) ersatzrad ziemlich unschön aussieht.

  • Muss Dir recht geben.
    Mit WD40 bekommste alles sauber.
    Hab letztens noch meine alte Zündapp verkauft und vorher die Reifen schön blank geputzt. Herrlich. WD40 is einfach ein Alleskönner :thumbsup:


    Und als Deo.... hm, wäre mal auf den Werbespot gespannt :D ;)

    Schild in einer indischen Kneipe: "Toiletten am Ende des Ganges"

  • Also am Wochenende hab ich mich jetzt noch mal dran gemacht meine Savas zu reinigen. Leider habe ich auch nicht ein so schönes weiß hervorzaubern können wie es ThomasN geschafft hat. Daher spar ich mir jetzt auch die Bilder davon reinzustellen, da man darauf keinen großen Unterschied zu vorher sieht. Mir scheint als ob ThomasN Reifen einfach nur etwas Straßendreck drauf haben und das weiß der Flanke nur davon überdeckt wird.
    Ich selbst habe aber wie zeon_one das Problem, dass die Dinger sich einfach braun gefärbt haben. Scheint eine Art Alterungsprozess des Materials zu sein.


    Ich werde auf alle Fälle keine Weißwandreifen mehr benutzen! :thumbdown: Die Arbeit spar ich mir.

    Diese Nachricht wurde mit einer Taschenlampe in das offene Ende einer Glasfaserleitung gemorst.

  • Das war nicht nur Straßendreck. Wie gesagt klebte auch alles dran, was aus dem bis vor kurzem Undichten Kupplungsdeckel und dem Auspuff siffte. Kommt es eventuell auf die Marke an? Ich habe im Baumarkt einfach das Billigste gekauft.

  • Naja das Problem scheint ja vor allem bei den Sawas zu bestehen. Bei mir und Schanzer hat sich – unabhängig davon, ob die Reifen nun benutzt wurden oder der Roller im Winterlager stand, also auch "straßendreckunhabhängig" – die Weißwand komplett rötlich-braun eingefärbt. Und diese Färbung ist nun nicht mehr komplett wegzukriegen.


    Vielleicht haben wir ja einen "schlechten Jahrgang" erwischt (meine sind von 2007 gewesen, glaube ich) und/oder Sawa hat das Problem mittlerweile behoben.