Vespa 50 Baujahr 1989 - 75 ccm, läuft aber nur 50 km/h

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vespa 50 Baujahr 1989 - 75 ccm, läuft aber nur 50 km/h

      Servus,

      hab eine Vespa 50 (Model V5N1T) Baujahr 1990 mit 75 ccm Satz, habe den Motor (Baugleich mit dem der PK 50 XL 2 aber eben nur 3 Gänge!) komplett überholt (alle Dichtungen etc) und den Kolben gehohnt, muss wohll ein 75 ccm sein aber leider läuft sie nur strich 50 km/h und keinen km/h mehr, habe jetzt mal die Suchfkt. genutzt und ein bisschen geschaut:

      es gibt jetzt eine "große" Drossel die ich noch habe, und das ist die im Krümmer!
      Sehe ich das richtig? Um diese zu entfernen muss ich den Kümmer abbauen und dann die verjüngungen entfernen (schleifen? bohren?)

      Dann kann ich noch am Vergaser eine Düse erneuern? Oder muss ich den gesamten Vergaser erneueren?

      Die Vespa ist nicht elektronisch aberiegelt oder?

      Das Thema würde schon so oft durchgekaut, aber will nur eine Bestätigung haben!
      Viele Dank für die Antwort
      Gruß
      peter
    • was für ein vergaser ist verbaut 16.10F oder 16.15f?
      was ist dadrin für eine hauptdüse verbaut? (die zahl auf dem messingding in der mitte unterhalb der kappe auf der unterseite des vergasers)


      der auspuff:
      ist der hinter dem zylinder mit einem 90 grad winkel angeschraubt oder geht ein rohr direkt vom zylinder zum topf?

      der krümmer ist nur gedrosselt, wenn du einen sito plus auspuff hast!


      gib uns diese informationen und wür können dir weiterhelfen.
      Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge

      ESC 2013+2014: K5
      ESC 2015+16: K5 + K1
      BaB-Race-Meister 2015+2016

      Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
      - frei nach Konrad Duden
    • Vergaser muss ich nachschauen, Auspuff geht nicht direkt an den Zylinder, sondern ist ein 90° Winkel dran verschraubt!
      Ich denke, dass der Vergaser noch original ist, weil die Vespa vor 1 Jahr beim TÜV war für ein Gutachten!

      gruß
      peter
    • Hi,
      ok ich bekomme den Auspuff doch ab ohne den Motor auszubauen oder?
      Ich muss nur das Hinterrad abbauen?

      Woran erkenne ich was für einen Vergaser ich habe?
      Steht das alles auf der unterseite des Vergasers?

      Vielen Dank für die Antworten!

      Falls es noch weiterhilft:
      Die vespa wurde damals aus Italien Importiert! Es ist keine Deutsche Version!

      Der Kolben hat eine Durchmesser von 4,8 cm (das entspricht doch etwa 75 ccm oder?)

      Gruß
      peter
    • Für die Demontage des Auspuffs ist der Hinterradausbau ratsam. Die Vergaserbezeichnung befindet sich am Vergaser, bei SHB-Gasern auf der Seite zwischen Luftfilter und Gemischschraube.
      Hessisch by nature
    • hat die gute den 75er schon drauf gehabt als du ihn gekauft hast oder hast du das machen lassen/das selber gemacht? wenn du es selber gemacht hast und nicht weißt wie mit dem vergaser umzugehn ist ( nicht böse gemeint!) würde ich sagen dass du hast die hauptdüse nicht angepasst hast.

      meine xl2 fährt nämlich mit dem originalen pott ihre 60. mal sehn wie der sito geht. gestern vonner post geholt :love:

      gruß,schieber
      ~ Wer Hubraum sät wird Drehmoment ernten, wo Saatgut fehlt muss Drehzahl her ~

      facebook.com/groups/ZweiTaktGruppeLudwigsburg/
    • Die hat den 75 schon vorher drauf gehabt! ich schaue gleich mal den Vergaser nach! und mal sehen was im auspuff so abgeht!
      welche`n vergaser müsste ich haben?
      bekomme ich den bei ebay gut und günstig?

      Wenn nen neuen Auspuff, dann den Sito oder welcher geht gut ab?


      gruß
      peter
    • ebay :pinch: schau dich mal hier auf dem Marktplatz um da gibt bestimmt was, weiterhin sollte dein vergaser mit der entsprechend angepassten düse ausreichen fahr mein 75 er auch mit dem orig Gaser und orig Puff.
      mfg Max
      ... ja das sowieso schonmal nicht !

      Anerkannter Stehbolzen Mörder ! ... ich krieg se alle klein

      www.rprt.de
    • Also hab grad den Kümmer mir angeschaut, dieser hat einen durchmesser von 25 mm, hier ist also keine Drossel!

      Bei dem Vergaser handelt es sich um einen 16.12



      Jetzt bin ich mal auf die Antworten gespannt! Warum fährt meine Vespa nu 50 km/h?

      Der Kolben hatte einen Durchmesser von 47 mm kommt das mit 75 ccm hin?

      Viele Grüße

      Peter
    • der gaser sollte eig klappen aber check mal ob du die passende düse hast sollte so um die 70 + liegen
      ... ja das sowieso schonmal nicht !

      Anerkannter Stehbolzen Mörder ! ... ich krieg se alle klein

      www.rprt.de
    • also ich hab nen 16/15 F und fahr mit 70er ganz gut hatte ne 67 er drin die war zu klein da lief die kiste zu mager
      ... ja das sowieso schonmal nicht !

      Anerkannter Stehbolzen Mörder ! ... ich krieg se alle klein

      www.rprt.de
    • laufen tut sie mit dem gaser auf jeden fall, obs sinnvoll ist, ist eine andere frage.
      zur größe der HD: probieren. fang bei 70+ an (zb 74) und düs runter, bis zu ein
      akzeptables kerzenbild hast.
      würde aber direkt zu nem 16/16er oder gar 19/19er gaser raten, 16/12 is bissl klein.
      nen 100m sprinter atmet ja auch nicht durch nen strohhalm :) ok ein wenig überzogen..
      cheers!
    • 16.12er gibts als shb...war auf den HP modellen verbaut um die geringfügig höhrere leistung des aluzylinders so zu drosseln, damit man nicht schneller als 50 fährt - hb ich mal so gehört. 8o
      cheers!