Vespa stottert erst und geht dann aus nur wenns kalt und nass ist!

  • Ja hab ich auch schon also wie gesagt es tut ja so ne halbe stunde oder so bin ich ja gefahrn ohne probleme!
    und dann fängt sie so wackelkontaktmäßig an zu fahren also es is ja nich grundsätzlich kaputt!


    mfg

  • Mach mal die Zündspule neu , ist bestimmt ne Thermische sache . Immer wenn sie warm wird fängt sie dann an zu stottern und geht aus...


    Was ist denn wenn du den Stecker an der Traverse auseinander ziehst ? läuft sie dann ? das würde bedeuten das der Fehler von der vorderen Elektrik
    kommt .

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • Preis ist ok , hauptsache sie funktioniert...

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • Als ich meine Rundkopf bekam, hatte sie ähnliche Symptome!


    Nachdem ich zuerst die Zündspule vermutete, sie nach dem Tausch aber immer noch nicht besser lief, hab ich das Zündkabel getauscht und nen neuen Stecker montiert, sowie den Kondi neu gemacht und siehe da, sie lief tadellos! Das Kabel war optisch in gutem Zustand, war aber trotzdem kaputt!


    Würde auch auf Zündspule bei dir tippen, hast das Zündkabel und den Stecker erneuert?


    Gruß Jan

  • Habe die auch bestellt........
    Ist alles mit dabei (Massekabel, Zündkabel, Kerzenstecker) und funktioniert super, einzig die Farbe ist mist.


    Kauf dat Zeug 8)


    MfG

    " Gib Gas, hauptsache es zieht dir die Falten aus dem Sack "


    ------------------------------------------


    Suche: