Roller ohne Papiere kaufen.....ja / nein?

  • Hallo,
    ich habe schon oft hier im Forum gelesen, dass es angeblich nicht so schwierig sein soll, sich vom Tüv neue Papiere ausstellen zu lassen, angeblich 50 Euro und sonst nix!
    Nun habe einen schöne v 50 gesehn, relativ günstig....sie ist leider ohne Papiere...
    Laufe ich Gefahr, dass wenn ich mir diese kaufe und die Papiere anfordere, es vll ein gestohlener Roller ist, der Tüv dies bemerkt, und ich ihn an der rechtmäßigen Eigentümer wieder zurückgeben muss?
    Greetings

  • Günstig ist wie gesagt immer relativ. Das Ausstellen bei ner Fuffy ist nicht so dramatisch, die Suche hilft Dir da weiter.
    Du kannst über die Fahrgestellnummer aber auch im Vorfeld prüfen lassen, ob das Fahrzeug als gestohlen gemeldet ist.
    Ich hab das mal über die Polizei angefragt, geht aber wohl auch über#s Straßenverkehrsamt.

  • Am Besten lässt du dir von dem Verkäufer ein Unbedenklichkeitsbescheinigung von der Zulassungsstelle geben, das ist genau das Dokument mit dem man beim Piaggiohändler die neuen Papiere bekommt. Da gehst du auf jeden Fall auf Nummer sicher ......