Gabel nicht stramm genug?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gabel nicht stramm genug?

      Hallo,

      nachdem ich nun eigentlich fertig bin und auch mal gefahren bin, ist mir aufgefallen, dass es von vorne ein Scheppergeräusch gibt, wenn ich z.B. über eine tiefere Unebenheit oder auf einen flschen Bordstein fahre. Es ist ein schepperndes knallen. Schwierig zu beschreiben.
      Ich habe den Roller mal im Stand laufen lassen und auch dann hört man ein Scheppern, was von vorne kommt. Dann habe ich mal von unten die Gabel etwas hochgedrückt und es war weg.

      Kann es sein, dass die Gabel nicht fest genug sitzt?
      Kann auch daher das Geräusch kommen, wenn ich über Unebenheiten fahre?
      Muss ich, um an die Schraube zu kommen, wieder alle Züge aushängen, oder gibt es einen Trick?

      Vielen Dank und Gruß
    • Hast Du denn inzwischen eine Lösung gefunden?

      Handschuhfach etc. habe ich nicht.
      Dachte zu Beginn, der Stoßdämpfer sei zu fest, aber den kann man nicht wirklich einstellen.
      Was mir auffällt und was vielleicht auch wichtig sein kann: Wenn sie auf dem Ständer steht, ist das Vorderrad noch immer auf dem Boden (wenn auch nur so eben). Eigentlich sollte es ja ein stück höher sitzen, oder?
    • Original von andendieter
      Hast Du denn inzwischen eine Lösung gefunden?

      Handschuhfach etc. habe ich nicht.
      Dachte zu Beginn, der Stoßdämpfer sei zu fest, aber den kann man nicht wirklich einstellen.
      Was mir auffällt und was vielleicht auch wichtig sein kann: Wenn sie auf dem Ständer steht, ist das Vorderrad noch immer auf dem Boden (wenn auch nur so eben). Eigentlich sollte es ja ein stück höher sitzen, oder?


      Nein, eine Lösung habe ich immer noch nicht. Im Frühjahr kommt sie in die Werkstatt um mal die Zündung überprüft und eingestellt zu bekommen, da frag´ ich nach. Kannst ja mal in die Werkstatt deines Vertrauens fahren und nachfragen (und eventuell dort das defekte Teil bestellen).

      Wegen der Sache mit dem Ständer: ich hab eine PK, bei der ist ordentlich Luft unterm Vorderrad. Keine Ahnung wie´s bei der 50 N ist. Ist der Hauptständer denn gerade, bzw fehlen die Gummistoppel?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Stewie ()

    • Hi,

      nein, die Gummifüsse am Ständer sind vorhanden. Finde es ja auch nicht so schlimm, dachte nur, dass das eine vielleicht mit dem anderen zusammenhängt.

      Werde mal den Lenker hochklappen und die Schrauben, die die Gabel halten etwas anziehen. Einfach mal testen. Wenn es dann gut ist, ist es gut. Ich glaube nict mal, dass wir hier in der Nähe eine Werkstadt haben, die so eine alte Vespa reparieren. Bis dato habe ich noch alles selbst gemacht...

      Gruß
      Dieter
    • Würde einfach mal die Ringmuttern nachziehen, mit denen die Gabel befestigt ist. Dazu muss der Lenker ab. Vermutlich werden dann auch neue Steuerrohrlager oben und unten fällig sein, weil die durch eine lose Gabel nicht besser werden. Bzw. würde ich die aus Sicherheitsgründen tauschen, Kosten dafür liegen mit neuen Lagerschalen um die 20 Euro.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • Jo das wars auch bei mir. Die kugellager habe ich allerdings nicht ausgetauscht.
      und noch ein Tipp. du musst den Lenkerkopf nicht ganz abnehmen. einfach losschrauben und den lenkerkopfnach oben ziehen. jetzt kannst du mit einer Wasserpumpenzange die Mutter festziehen.
      ein bisschen fummel arbeit aber bei mir hats geklappt ;)

      LG
    • Hi Surfer,

      Du hast eine Antwort auf Deine PN.

      Bei mir waren es ganz offenbar die Lager und die untere Lagerschale. Die obere (also die im Rahmen) habe ich besser mal gelassen;-) Das war mir zu heiss, die Vespa kam gerade vom Lackierer.

      Gruss