Tuning Tips für Anfänger

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Tuning Tips für Anfänger

    Hi Leute,

    nächste Woche ist es so weit, dann habe ich auch meine Vespa hier stehen...

    dazu habe ich dann mal ein paar Fragen:

    Was kann man alles mit einfachen Mitteln tunen?
    (erzielt wird da natürlich mehr Endgeschwindigkeit und mehr Anzug)

    Was kostet weitergehendes Tuning ungefähr?


    Ich hatte bis vor kurzem noch eine Honda X8R-X Cross Sport, kA, ob ihr den Roller kennt, aber ich wollte doch lieber auf den Kult schlechthin umsteigen, weil ich sehr billig eine Vespa bekomme ;)

    es geht sich um die folgenden Modelle:

    Piaggio Vespa PK50 (würde ich für nur 150€ bekommen)
    oder
    Piaggio Vespa PX50 (Preis noch unklar)

    ich hoffe ihr könnt mir da nen bisschen was zu erzählen :D


    MfG,

    Björn
  • oh, sorry, dann war das nen anderes Modell, muss ich nochma genauer nachfragen, hab halt noch keine Ahnung von den Gefährten...

    also gleich ne größere kaufen ist nicht frin, weil ich, wie ich ebend bereits erwähnte, eine sehr billig bekomme, eine die vollkommen in Schuss ist.

    was kann man denn daran machen?

    1. ohne viel Geld auszugeben
    2. mit ein wenig (oder auch ein wenig mehr) Investition?
  • Joa kommt ja auch noch auf deine Bedürfnisse an! Wenn du nur so 10-20 km/h schneller fahren willst und dafür besseren anzug haben willst, würd ich fürs erste nem 75er Polini, ne Piaggio banane und passende Bedüsung besorgen... Kostenfaktor so um die 200 euronen... wenns günstiger sein soll, erstmal zylinderkopf abplanen (erhöht die kompression) und vllt nen Sito auspuff (ori design oder Banane) ranbasteln, das bringt auch schon nen bissel was!

    MfG Beta_Erpel
  • hmmm da hätte ich mal ne Frage:

    was haltet ihr davon?

    KLICK!

    das wäre doch auch ne Möglichkeit oder? und preislich auch nicht schlecht...

    was ich mich allerdings frage ist, warum Vespas so dicke Motoren haben, aber es doch nicht so recht schaffen aus die Füße zu kommen?

    Wenn ich mich an meine Honda erinner, dann waren da mit 50ccm Sport von Metrakit schon knapp 80 drinne...
  • moin,

    aber es ist nicht nur der zylinder, bei einer hubraumerweiterung ab 85 cc
    gelten andere voraussetzungen an den motor. bei 102 cc sind folgende
    dinge wichtig:

    - größerer vergaser (19/19)
    - verlängerte primärübersetzung
    - rennauspuff
    - rennwelle wäre überlegenswert

    so, dann hast du dein budget auch schon zusammen :D
    (und auch schon überschritten?)

    ich empfehle dir fürs erste nen (preisgünstigeres) 75 cc kit. infos dazu findest du in der
    suche, da fast jeden tag jemand auf die idee kommt seine reuse
    schneller zu machen

    warum ne "oldschool" vespa langsamer ist, als neuere roller liegt wohl hauptsächlich
    an der luftkühlung, dh. extreme drehzahlen sind nicht drin (daher keine spitzenleistung)
    und gekühlt wird mithilfe eines (sehr) schweren lüfterrades, welches die beschleunigung
    auch in grenzen hält. ein weiterer grund könnte sein, dass der zyli über einen drehschieber
    sein gemisch erhält und nicht über direktansaugung...

    es ist immer das gesamtpaket was leistung ausmacht.

    achja, natürlich spielt auch diese variomatik geschichte bei plastikrollern eine große rolle,
    und vespen sind nunmal schaltroller, something for men! :D:D

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von derbastian ()

  • hmmm...

    also ich nehme mal an, dass du die Honda X8R-X nicht kennst...

    die ist nämlich auch luftgekühlt, und die schafft trotzdem Drehzahlen von bis zu 13000 U/min...

    naja, wie gesagt ich kenne mich mit der Materie der Vespen nicht aus... aber ich denke ich werde sie kennen lernen...

    was ich noch zur Korrektur sagen wollte...

    das Zweite Modell, das ich im Threat Opening angegeben habe hab ich total verplant oO ich weiß nicht, was die mir da erzählt haben... letzendlich is das ne Piaggio Typhoon... naja, passiert ja jedem mal oO also sogar ich kann die auseinander halten :D

    was wäre denn jetzt so fürs Erste drinne? ohne großen Aufwand, weil der Roller stand ja jetzt fast nen Jahr, und der muss flott gemacht werden, was man da alles machen muss hab ich per Sufu schon gefunden, aber gibt es auch was, was man in einem gleich mitmachen kann, damit die Leistungskurve was nach oben geht?

    Ich meine, wenn man schonmal dabei ist...
  • Besser ist es wenn du erst mal das Ori-Setup zum laufen bringst. Erst wenn das vernünftig rennt macht es wirkllich Sinn sich mit Tuning zu beschäftigen!
    this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys
  • also obwohl der thread schon etwas alt ist, geb ich mal meinen senf dazu!
    i-wie kommt es mir so vor als ob er glaubt man kann eine vespa einfach so schneller machen wie einen 50ccm plastik roller in dem man den distanzring rausmacht und auspuffdrossel oder gasschieberanschlag...
    das geht meines wissen bei den vespen nicht! da diese auch keine 45kmh versionen sind ;)
  • also mal zur Aufklärung...

    Sicher bring ich das alles mit ner Tupperdose in Verbindung, weil ich nur von denen Ahnung habe...

    trotzdem ist es ja möglich auch die Vespen schneller zu machen, ich meine es gibt ja nicht umsonst diverse Tuningteile davon...

    dass es allerdings nicht so leicht ist ne Vespe flott zu bekommen habe ich auch schon gehört und woran das liegt weiß ich mitlerweile auch.

    Naja.. am Donnerstag gehe ich sie erstmal abholen...

    ich melde mich dann
  • Original von alexhauck
    PX 50 gibts nicht



    Hallo Axel,

    da muß ich Dir leider widersprechen, es gibt eine PK50, ich habe selber eine.
    Die Pk50 ist die "Sparvariante" der PK50S, jedoch OHNE jegliche Elektrik, sprich ohne Blinker und Schnarre, dafür mußt Du winken beim abbiegen und hast eine Fahrradklingel.

    Gruß
    Ugo
    Keep on rockin'
    Ugo

    www.radiomelodic.de

    Das einzige was man ohne Geld machen kann, sind Schulden!
  • pk vs. PX

    Hallo

    dann 2x sorry.

    1. das mit Alex und Axel ist ein permanentes Problem vom mir.
    2. und wer lesen kann ist deutlich im Vorteil.
    Keep on rockin'
    Ugo

    www.radiomelodic.de

    Das einzige was man ohne Geld machen kann, sind Schulden!
  • hey olle, die plaztekenRoller sind auch alle nur auf Leistung ausgelegt... Die haben fast die doppelte PS zahl...

    aber halten die dann auch doppelt so lange???

    mein aprilia sr50 lief entdrosselt ohne tunen 80 km/h...

    der war nach dreieinhalb jahren aber auch Fratze...

    meine Vespa ist grad mal vier tage jünger als ich(ich bin 20)
    und lebt immernoch...

    vespas sind nicht auf leistung sondern auf erhalt, lebensdauer und komfort ausgelegt, also wenn du das dingen pimpen willst, hau dir ein paar chromteile dranne, aber lass das motortunen sein...

    wenn du etwas schneller sein willst, hol die dann höchstens ein leichteres lüfterrad (h4p oder so)

    das dingen wiegt einen kilo, das originale drei kilo... damit nimmst du dem motor etwas ab, und illegal issen auch nicht... die betriebserlaubnis erlöscht auch nicht, oder steht da etwa drinnen dass das rad drei kilo wiegt???

    greetz, der rodron