Vespas Kuplung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vespas Kuplung

      Halllo Leute bin ein neuling hier aber ich hab gleich ne dringende Frage.
      Wollte meine alte vespa pk 50 restaurieren. Alles funktioniert nun, ausser der Ganggriff. Das Kuplungsseil war gerissen. Habe ein neues eingebaut nur iwie will das immernoch nicht. Der Griff lässt sich nicht drehen. Man kann also keine gänge einlegen. Der kuplungshebel ist auch irgendwie komisch denn er kommt nicht zurück mann muss ihn wenn man den hebel gezogen hat wieder noch vorne schieben..???? Was mach ich falsch??? WIe bekomm ich die Kupplung wieder richtig eingestellt und wie lassen sich die Gänge einlegen (das sich der Ganggriff wieder drehen lässt) ..
      Danke schon mal für die Antworten ;)