bitubo federbein hinten...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • bitubo federbein hinten...

      hi
      hat von euch jemand ein bitubo hinten in der v50???
      kommt mir etwas komisch vor, da auf dem in der packung liegenden zettel stand gummi von orginal federbein auf das bitubo bauen
      jetzt ism meine vespa hinten so hoch wie vorne ( da ist aber ein pk federbein verbaut) und sieht auch komisch aus gewinde schaut raus...
      Bilder
      • SN200404.JPG

        87,27 kB, 1.024×768, 148 mal angesehen
      brot macht hässssssssssssslich...

      ps:rechtschreibfehler könnt ihr behalten
    • Ich glaube, du hast da ein PK Bitubo. Die sind oben länger, weil kein Distanzgummi aufgeschraubt wird, sondern 2 Gummiringe zur Montage verwendet werden. Für V50 musst du das PX Bitubo nehmen.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • fu....

      dachte pk und v50 ist hinten gleich... ja ist ein pk

      wenn ich das gewinde etwas kürze schaut so eigentlich net so schlecht aus da die vespe jetzt sehr gerade dasteht ohne die steilform der pk gabel

      zurückgeben ist leider nicht mehr...
      brot macht hässssssssssssslich...

      ps:rechtschreibfehler könnt ihr behalten
    • stoßdämpfer

      hallo !also ich kann das mahl aufklähren!!! die xl bzw. die xl2 hat oginal eine dampferaufnahme die mit 2 gummis ist ein am dämpfer und eins oberhalb der aufnahme also wenn du den dämpfer montierst von innen wo der tank sitzt !!die pk-pk s habe diese zwischengummi -lagerbock da ist der dämpfer auch einwenig kleiner-kürzer!also denke ich das du den verkerten dämpfer hast!das ist ein dämfer für 2 lagergummis einz von unten mit dem dämfer zusammen und ein von oben wo du den dämpfer festschraubst!!!!

      gruß gernot
    • kann ich die zwei dämpfer in meine v50 einbauen wenn ja wo bekomme ich sie...

      wie sieht es mit dem körzen des gewindes aus das der gummiblock sauber past???

      mfg patrick
      brot macht hässssssssssssslich...

      ps:rechtschreibfehler könnt ihr behalten
    • RE: stoßdämpfer

      Vespa Fahrer Avatar

      Gernot schrieb:

      hallo !also ich kann das mahl aufklähren!!! die xl bzw. die xl2 hat oginal eine dampferaufnahme die mit 2 gummis ist ein am dämpfer und eins oberhalb der aufnahme also wenn du den dämpfer montierst von innen wo der tank sitzt !!die pk-pk s habe diese zwischengummi -lagerbock da ist der dämpfer auch einwenig kleiner-kürzer!also denke ich das du den verkerten dämpfer hast!das ist ein dämfer für 2 lagergummis einz von unten mit dem dämfer zusammen und ein von oben wo du den dämpfer festschraubst!!!!

      gruß gernot


      Das ist nicht richtig. ALLE PK Modelle (S, XL und XL 2) haben die gleiche Dämpferbefestigung in folgender Reihenfolge: Dämpfer, Gummiring, Rahmen, Gummiring, Karosseriescheibe/große Unterlegscheibe, Federring, Mutter.

      Zum Problem des Topiceröffners: Würde mal schauen, ob vielleicht jemand tauschen möchte. Oder du lässt es so, damit wäre dann -wie schon erkannt- der Choppereffekt durch die im Vergleich zur Originalgabel längere PK Gabel wieder ausgeglichen, was ja auch kein Nachteil ist.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • lasse es dann glaube ich so, ist fahrwerktechnisch ja auch besser wenn die steilform nicht mehr da ist, dann steigt sie schon nicht mehr so schnell froehlich-)
      werde dann eine hülse dregen lassen,die das gewicht und die belastung vom gewinde wegnimmt und auf das federbein verteilt...

      ergebnis poste ich dann hier...

      dank für eure tips mfg patrick
      brot macht hässssssssssssslich...

      ps:rechtschreibfehler könnt ihr behalten
    • RE: RE: stoßdämpfer

      Vespa Fahrer Avatar

      pkracer schrieb:

      Vespa Fahrer Avatar

      Gernot schrieb:

      hallo !also ich kann das mahl aufklähren!!! die xl bzw. die xl2 hat oginal eine dampferaufnahme die mit 2 gummis ist ein am dämpfer und eins oberhalb der aufnahme also wenn du den dämpfer montierst von innen wo der tank sitzt !!die pk-pk s habe diese zwischengummi -lagerbock da ist der dämpfer auch einwenig kleiner-kürzer!also denke ich das du den verkerten dämpfer hast!das ist ein dämfer für 2 lagergummis einz von unten mit dem dämfer zusammen und ein von oben wo du den dämpfer festschraubst!!!!

      gruß gernot


      Das ist nicht richtig. ALLE PK Modelle (S, XL und XL 2) haben die gleiche Dämpferbefestigung in folgender Reihenfolge: Dämpfer, Gummiring, Rahmen, Gummiring, Karosseriescheibe/große Unterlegscheibe, Federring, Mutter.

      Zum Problem des Topiceröffners: Würde mal schauen, ob vielleicht jemand tauschen möchte. Oder du lässt es so, damit wäre dann -wie schon erkannt- der Choppereffekt durch die im Vergleich zur Originalgabel längere PK Gabel wieder ausgeglichen, was ja auch kein Nachteil ist.




      also meine pk 50 s bj 1983 hat hinten den dämpfer dann der gummiblock mit innengewinde wo der dämpfer eingeschraubt wird und einem stehbolzen dann momt der rahmen eine unterlegscheibe -mutter!da würde auch solche befestigung wie bei meiner xl 2nicht gehen weil am rahmen keine teller sind die die gummis führen bzw wo die drinliegen!!!
      sooo meine pk 50 xl 2 hat eine dampferbefestigung so wie du es beschrieben hastdampfer -gummi rahmen gummi-scheibe mutter!!
      so ist es zu hunderprozent bei meinen pk 50 rollern verbaut!!!!!

      gruß gernot

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gernot ()

    • hab jetzt mal alles etwas zusammengebaut finde es sieht besser aus als wenn sie hinten orginalhöhe hätte....
      Bilder
      • SN200477.JPG

        124,58 kB, 1.024×768, 97 mal angesehen
      • SN200472.JPG

        124,03 kB, 1.024×768, 102 mal angesehen
      • SN200475.JPG

        105,46 kB, 1.024×768, 82 mal angesehen
      brot macht hässssssssssssslich...

      ps:rechtschreibfehler könnt ihr behalten
    • optik

      na ja du solltest nicht unbedingt nach optik gehen sonder wie sie auf der straße liegt und bedenke daswenn du dich draufsetzt auchnoch etwas tiefer geht!!!!vieleicht ist sie dann zu tief!!!! gruß gernot
    • RE: optik

      Vespa Fahrer Avatar

      Gernot schrieb:

      na ja du solltest nicht unbedingt nach optik gehen sonder wie sie auf der straße liegt und bedenke daswenn du dich draufsetzt auchnoch etwas tiefer geht!!!!vieleicht ist sie dann zu tief!!!! gruß gernot


      wenn ich ein längeres federbein benutze, die vespa dadurch höher liegt, wie soll sie dann zu tief kommen???
      brot macht hässssssssssssslich...

      ps:rechtschreibfehler könnt ihr behalten