Hilfe bei den Seilzügen!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hilfe bei den Seilzügen!

      Hi habe eine

      vespa pk 50 xl 2 jetzt gerade resturiert!( lackieren schleifen,...)
      aber jetzt habe ich ein großes Problem die Seil züge m,achen was sie wollen und Ziehen nicht und jetzt kann ich das mofa nicht starten



      mfg

      weixi
    • Könntest du dein Problem mal etwas konkretisieren.

      Welche Züge machen was sie wollen und was machen sie, bzw was machen sie nicht?

      So ausm Bauch raus würd ich mal sagen, daß eventuell die Züge bei der Lenkermontage nicht sauber oder evtl. falsch verlegt wurden.
      Vielleicht wurden sie dadurch in einem zu engen Bogen verlegt oder sogar geknickt.
    • ich habe aber zwei schaltzüge eine Kupplung und einen Bremszug für vorne und wenn ich aber z.b. die kuppluing betätige obwohl sie eingeängt sit passiert nichts der griff ist ganz locker!!!
    • Original von vespa pk 50 s
      ich habe aber zwei schaltzüge...wenn ich aber z.b. die kuppluing betätige obwohl sie eingeängt sit passiert nichts der griff ist ganz locker!!!


      Dann es aber eine XL und keine XL2

      Sag ich doch. Einhängen alleine bringt nichts. Die Züge müssen auch noch eingestellt werden. Dann sind auch die Griffe nicht mehr locker.
    • Original von vespa pk 50 s
      müssen sie nicht noch irgendwo eingehängt werden ausser am griff??
      das sich das äußere nicht bewegt


      Da kommen wir der Sache ja schon näher.

      Da es sich ja um eine XL handelt, könnte ich mir Folgendes vorstellen:

      Das Lenkerunterteil wurde sicherlich auch lackiert. Dabei wurden garantiert die schwarzen "Plastiknupsies" entfernt, die als Widerlager des Zughülle dienen.
      Schau einfach mal nach. Wenn die fehlen, dann ist das Problem schon fast gelöst.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von schwabenandy ()

    • Original von vespa pk 50 s
      von diesen tteilen habe ich zwei und die waren bei den zwei schaltzügen sonst habe ich keine solchen sachen


      Okay - da gehören sie auch hin.

      Bremse und Kupplung haben die Dinger nicht - da dient der Gusslenker aus Widerlager.

      Schaut denn die Kupplungszughülle aus dem Lenker raus? Wenn ja, dann hast Du die falsche Öffnung erwischt.

      Sonst bin ich auch überfragt. Mehr fällt mir so spontan nicht mehr ein.